Verkehr & Stadtentwicklung

FußgängerInnen-Ampel mit zwei handhaltenden Frauen

Neue Ampelpärchen bleiben!

Seit kurzem sorgen neue Sujets an einigen Wiener Ampeln - neben Mann-Frau sind auch Männer- und Frauen-Paare sichtbar - für großen Zuspruch und genießen bereits Kultstatus. Nun wurde entschieden, dass die neuen Ampelpärchen bleiben. mehr

U-Bahn im Song-Contest-Look, die in Station einfährt

Rasch und sicher durch die Stadt

Die Fahrgastinfo der Wiener Linien und ein eigenes Verkehrskonzept sollen dafür sorgen, den Verkehrsfluss während des Song Contests bestmöglich aufrecht zu erhalten. mehr

Frau und Mann stehend vor einem E-Taxi

Förderung für E-Taxis

Die Wiener Stadtwerke starten gemeinsam mit Wiener Taxiunternehmen eines der weltweit größten E-Taxi-Projekte. Dafür werden PionierInnen gesucht. mehr

FußgängerInnen auf der Mariahilfer Straße

"Walking Visionaries Awards"

Ein neuer Wettbewerb sucht nach Ideen und Projekten, um das Potenzial des Zu-Fuß-Gehens für lebenswerte und nachhaltige Städte zu unterstreichen. Beiträge können bis 24. Mai eingereicht werden. mehr

Plan des Wiener U-Bahn-Netzes mit der Linie U5 und der verlängerten U2

Ausbau von U2 und U5 fixiert

Die U2 wird in der nächsten Ausbaustufe zum Matzleinsdorfer Platz und die U5 bis zum Alten AKH verlängert. Ende 2023 werden die Teilstücke eröffnet. mehr

Junge Frau mit Mobilkarte in der Hand  vor U-Bahn

WienMobil-Karte erweitert

BesitzerInnen der WienMobil-Karte können ihre Wege durch Wien individuell gestalten. Nun wurde das Angebot um den Carsharing-Anbieter DriveNow erweitert. mehr

Ausstellungsplakat "Harry Seidler. Painting toward Architecture"

Ausstellung "Harry Seidler. Painting toward Architecture"

Die englischsprachige Wanderausstellung über Architekt Harry Seidler der Intercontinental Curatorial Project Inc. aus New York ist von 13. Mai bis 3. Juli in der Wiener Planungswerkstatt zu sehen. mehr

Parkpickerl

Parkpickerl digital

Im Herbst startet eine sechsmonatige Pilotphase für das elektronische Parkpickerl im 4. und 5. Bezirk. Nach dessen Evaluierung soll es ab 1. September 2016 auf alle parkraumbewirtschafteten Bezirke ausgedehnt werden. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular