Verkehr & Stadtentwicklung

Autofahrer in Tunnel

Augen auf im Tunnel!

Eine Kampagne soll alle AutofahrerInnen sensibilisieren, vor der Einfahrt in einen Tunnel, während der Fahrt durch den Tunnel und im Fall von Unfällen die wesentlichsten Verhaltensregeln zu beachten. mehr

Wohngebäude B.R.O.T. Aspern

B.R.O.T. Aspern eröffnet

Ein Wohnprojekt, dass von den BewohnerInnen gemeinsam geplant wurde, eröffnete jetzt in Aspern. Auch sieben Wohneinheiten für wohnungslose Menschen sind integriert. mehr

Baustellenlampen

Baustellensaison 2015

Im heurigen Jahr werden 12.386 Baustellen abgewickelt. Die umfangreichsten sind der Umbau der Brünner Straße, die weitere Erschließung des Hauptbahnhofgeländes und die Finalisierung der Instandsetzung der Gürtelbrücke. mehr

Ein Öffi-Serviceteam bei der U-Bahn

Wiener Linien testen Serviceteam

Seit Mitte April sind 40 MitarbeiterInnen beim ersten Testlauf des neuen KundInnen-Services unterwegs. Sie kümmern sich vor Ort um die Anliegen der Fahrgäste. mehr

U-Bahnstation Hausfeldstraße der U2-Verlängerung zur Seestadt mit Straßenbahnen der Linie 26

Neuer Finanzierungsvertrag für Wiener Linien

Die Stadt Wien investiert ab 2017 rund 7,4 Milliarden Euro in den öffentlichen Verkehr. Ein neu verhandelter Finanzierungsvertrag bildet die wirtschaftliche Grundlage für den weiteren Öffi-Ausbau und -Betrieb bei gleichbleibend hoher Qualität. mehr

Aufschrift Deppert, wenn's scheppert

Verkehrssicherheit

Eine neue Kampagne macht auf Haupt-Unfallursachen aufmerksam, die einfach zu vermeiden wären. Sie ist an alle VerkehrsteilnehmerInnen gerichtet - egal ob diese mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind. mehr

Füße von Menschen auf Schutzweg

Fußwegekarte für Wien

Erstmals gibt es einen Stadtplan mit empfohlenen Fußwegen durch Wien. Flaniermeilen, FußgängerInnen-Zonen und Durchgänge sind darin genauso eingezeichnet wie Märkte, Einkaufsstraßen und öffentliche WC-Anlagen. mehr

Mann auf einem Fahrrad

Neue Radwege für Wien

Um das Radfahren in Wien noch attraktiver und sicherer zu machen, wird das Radwegenetz zügig ausgebaut. Ziel der Stadt Wien ist es, immer mehr Menschen für den Umstieg auf das Rad zu begeistern. mehr

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular