Spielfibel

Eine Beispielsammlung für Spiel- und Bewegungsangebote im öffentlichen Freiraum

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Studie

Titel

Spielfibel

Untertitel

Eine Beispielsammlung für Spiel- und Bewegungsangebote im öffentlichen Freiraum

Schriftenreihe

AuftragnehmerIn

  • Tilia Büro für Landschaftsplanung

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 19 – Architektur und Stadtgestaltung

SachbearbeiterIn

  • Irschik, Elisabeth (MA 19)

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2019

Umfangsangabe

65 Seiten

Sprache

Deutsch

Klassifikation

  • Öffentlicher Raum
    • Analysen vor der Planung
    • Aufenthaltsqualitäten
    • Strategien und Konzepte für öffentliche Räume
  • Stadtgestaltung
    • Stadtgestaltung Wien
    • Stadtmöblierung, Stadtbeleuchtung

Schlagwörter

Jugendliche, Kinder, öffentlicher Raum, Plätze, Sitzmöbel, Spielen, Spielgeräte, Spielstraße, Straßenraum, Wasser, Wasserspiel

Zusammenfassung

Die Spielfibel zeigt mit über 100 Beispielen die Fülle von Spielangeboten in Straßen und auf öffentlichen Plätzen. Ein Großteil der gezeigten Beispiele befindet sich in Wien. Die Angebote können dauerhaft sein, oder auch kurzfristig, zum Beispiel die Wiener Spielstraße. Die Spielfibel liefert Antworten auf die wichtigen Fragen: Wieviel Platz braucht ein Spielgerät? Wie teuer ist es in der Anschaffung? Wie teuer ist es im Erhalt? Leicht verständliche Darstellungen ermöglichen den direkten Vergleich unterschiedlicher Spielangebote. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

ISBN

Geschäftszahl

BenutzerInnengruppe

wien.at

Sicherheitsklasse

frei (0)

Signatur

E000038

Volltext

9 MB PDF

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular