Testdaten und Preise - Oberflächenmodell - Airborne Laserscanning (ALS)

Beim Airborne Laserscanning (ALS) wird die Erdoberfläche in einem engen 3D-Punktraster abgetastet. Daraus ist es möglich Informationen über Vegetation, Dachformen oder Situationen im Wald abzuleiten.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Testdaten zum kostenlosen Download. Bitte beachten Sie, dass für die Darstellung der Testdaten spezielle Software (ArcExplorer) notwendig sein kann. Bestellungen und Anfragen nimmt der Produktvertrieb entgegen.

Testdaten

ALS-Daten beziehungsweise Oberflächenmodell-Schummerung zum kostenlosen Download:

  • Oberflächenmodell-Punktraster, Punktabstand 50 Zentimeter: 206 KB ZIP
  • Oberflächenmodell-Schummerung, Pixelgröße 50 Zentimeter: 700 KB ZIP

Preise und Nutzungsbedingungen

Zusätzlich zu den Kosten für die Daten wird bei Weitergabe digitaler Daten für Auftragsabwicklung und Datenmanipulation eine Grundgebühr von 39 Euro eingehoben.

  • ALS-Punktwolke: 0,691 Euro je Hektar
  • Oberflächenmodell-Punktraster: 0,691 Euro je Hektar
  • Oberflächenmodell-Schummerung: 0,277 Euro je eine Million Pixel.
    Beim Bezug von Geodaten in Rasterform wird zur Preisbildung die Anzahl der abgegebenen Pixel herangezogen.

Hinweis: Die Nutzung der Geodaten der Stadtvermessung Wien (MA 41) darf nur unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen erfolgen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtvermessung Wien (Magistratsabteilung 41)
Kontaktformular