Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

"Wien Kulturgut" - der kulturgeschichtliche Stadtplan der Stadt Wien
Wien Kulturgut. So heißt das digitale Kultursammelwerk der Stadt. Gespeist wird das gute Stück unter anderem von der Stadtarchäologie. Und was haben wir davon?
Karin Fischer Ausserer, Leiterin der Stadtarchäologie Wien: "Wenn ich in einem Haus wohne, wo ich vielleicht über Wien Kulturgut herausfinde, dass da bereits vor 2.000 Jahren die Römer aktiv waren, oder in der Blutgasse, dass Mozart hier gelebt und gewerkt hat, dann interessiert mich das erstens, dann kriege ich vielleicht ein ganz anderes Gefühl für dieses Haus, in dem ich wohne. Und zweitens werde ich dann mit offenen Augen schauen, wenn ein Bagger anrückt und diesem Haus irgendwas zu Leide tun will."
Wolfgang Börner, Projektleiter Wien Kulturgut: "In dem Sinne wird einfach hier, durch diesen neuen Inhalt, auch die Identität der Stadt neu interpretiert. Also man hat sozusagen mehr Bezug, wo man wohnt, dass man nicht nur sagt: 'Ich wohne in einem Gemeindebau', sondern: 'Ich wohne in einem Gemeindebau, der Geschichte hat.' Also man kann jetzt in dem Sinne sich anschauen, was gibt es in der Umgebung, ich kann auch hier archäologische Fundstellen anklicken und schauen, was hat sich dort abgespielt."
Daten für das Kulturgut kommen in Hülle und Fülle. Wolfgang Börner, Projektleiter Wien Kulturgut: "An diesem ganzen Projekt sind mehrere Abteilungen beteiligt. Sehr wichtig ist auch die Kunstsammlung der Kulturabteilung der Stadt Wien, die www.kulturgut.wien.at

"Wien Kulturgut" - der kulturgeschichtliche Stadtplan der Stadt Wien

Wien Kulturgut so heißt das digitale Kultursammelwerk der Stadt. Gespeist wird das gute Stück unter anderem von der Stadtarchäologie. Und was haben wir davon?

Länge: 2 Min. 07 Sek.
Produktionsdatum: 2009
Erstausstrahlung: 19.06.2009
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Ein gutes Leben für uns alle und gleichzeitig klimaneutral - geht das überhaupt? Ja - mit der Smart Klima City Strategie! In der 2022 überarbeiteten Strategie formuliert die Stadt Wien eindeutige Ziele und Maßnahmen auf dem Weg zur CO2-Reduktion. Dieses Video stellt die 11 Themenbereiche der Strategie vor. Anhand von drei konkreten Beispielen wird außerdem deutlich, wie Wien die hohe Lebensqualität aufrecht erhalten und gleichzeitig klimaneutral werden will.
Länge: 2 Min. 50 Sek. | © Stadt Wien
Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle