Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

David Settelmaier, wien.at-Mama lernt Deutsch" - unter diesem Motto bietet die Stadt Wien etliche Deutschkurse an, die sich gezielt an Migrantinnen mit Kindern richten.

Sandra Frauenberger, Frauen- und Integrationsstadträtin: "Es ist mehr als nur deutsche Sprache lernen, es ist auch wirklich viel Orientierung dabei. Wir geben den Frauen einen Überblick über die Stadt: über das öffentliche Verkehrssystem genauso wie über das Bildungssystem oder das Gesundheitswesen. Und sie lernen sehr niedrigschwellig und sehr kostengünstig Deutsch. Und wir wissen in dieser Stadt: Das ist der Schlüssel, wie Frauen und auch Männer Deutsch lernen - dass es niedrigschwellig und dass es leistbar ist."

Fast 100 "Mama lernt Deutsch"-Kurse laufen derzeit in Wien. Die Unterrichtsstunden werden in Schulen oder Kindergärten abgehalten und kosten pro Einheit nur einen Euro.

Christian Oxonitsch, Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport: "Das wollen ja viele nicht zur Kenntnis nehmen, aber dieses breite Angebot wird von den Menschen angenommen, weil sie wissen: Deutsch eröffnet Chancen und Deutsch zu lernen ist eine wichtige Voraussetzung für die Zukunft."

Im Arkadenhof des Wiener Rathauses haben sich fast 1.000 Frauen und Kinder jetzt zum großen Abschlussfest zusammengefunden. Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger ist erfreut.

Sandra Frauenberger, Frauen- und Integrationsstadträtin: "Weil hier so viele Frauen sind, die mit einer Migrationsgeschichte hierher kommen und Deutsch lernen. Mamas, die einfach einen Weg in die Selbstständigkeit machen. Und der Schlüssel zur Selbstständigkeit und zur Integration ist die Sprache."

Bei den Teilnehmerinnen kommen die Kurse jedenfalls gut an. Schließlich richten sich die Unterrichtseinheiten ganz nach den Bedürfnissen der Frauen.

Besucherin: "Es ist von 8 bis 11.30 Uhr, und dann konnte ich mit meinen Kindern sein, weil ich bin Hausfrau momentan. Mein Mann arbeitet den ganzen Tag, und so brauchte ich diese Zeit für meine Kinder - so war es perfekt für mich."

Besucherin: "Das war sehr gut, und ich spreche jetzt besser Deutsch, aber nicht so gut. Ich möchte besser Deutsch sprechen, aber ich brauche Zeit für das. Aber ich hoffe, dass ich gut Deutsch spreche, später."

"Mama lernt Deutsch" feiert im Rathaus

Deutsch ist der Schlüssel zur Integration. Das hört man in der Integrationsdebatte oft. Doch was heißt das im Alltag? Ein Wiener Erfolgsprojekt zeigt, wie's geht.

Länge: 2 Min. 53 Sek.
Produktionsdatum: 2011
Erstausstrahlung: 03.06.2011
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle