Mediengespräch des Bürgermeisters: Touristische Rekordserie 2014 fortgesetzt

Produktionsdatum:

2015


Erstausstrahlung:

20.01.2015


Copyright:

Stadt Wien


Erfolg für den Wiener Tourismus: Mit einem Nächtigungszuwachs von 6,3 Prozent gegenüber 2013 wurde die 13-Millionen-Grenze 2014 deutlich überschritten.

AnsprechpartnerIn für Rückfragen:
Redaktion wien.at TV
Kontaktformular

Achtung:

Zur Betrachtung von Videos auf wien.at müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Sie benötigen Javascript und Flash um das Video zu sehen.

Einbetten (Code einblenden) Einbetten (Code ausblenden)

Rekorde zu brechen ist eine feine Sache. In Zusammenhang mit Wien und in Kombination mit Tourismus ganz besonders. Die positiven Zahlen des Rekordjahres 2013 hat Wien Tourismus jedenfalls mehr als getoppt.13,5 Millionen Gästenächtigungen im Jahr 2014 bedeuten eine Steigerung gegenüber 2013 um 6,3 Prozentpunkte.

Renate Brauner, Finanz- und Wirtschaftsstadträtin: "Ich bin sehr froh darüber und auch stolz darauf, denn diese Bilanz fällt nicht vom Himmel. Die Rahmenbedingungen, wie generell in der Wirtschaft, sind ja im Moment nicht einfach. Und das gilt natürlich ganz besonders auch für den Tourismus, weil es ja eine Branche ist, die für die Kunden ja nicht immer unbedingt lebensnotwendig ist. Und hier - trotz wirtschaftlicher Schwierigkeiten - so ein positives Ergebnis hinzulegen wie der Wien Tourismus und die Branche, da gehört schon etwas dazu."

In fast allen Detailzahlen finden sich Rekorde und auch im nationalen und internationalen Vergleich können sich Wiens Tourismuszahlen sehen lassen.

Ein Ergebnis, auf dem man aufbauen kann, ein Ergebnis, dass aber auch für die kommenden Jahre einen hohen Maßstab ansetzt.

Norbert Kettner, Tourismusdirektor: "Blick ins Jahr 2015: 150 Jahre Ringstraße geht weiter. Wir arbeiten seit zwei Jahren an dem Thema. City Sky Liner nebenan, Sie sehen den Turm. Freut uns sehr, man kann einen wunderbaren Blick auf die Ringstraße haben. Es wird, von ORF III produziert, ab dem 24. Februar einen Dreiteiler geben zum Thema 'Ringstraße - Trilogie eines Boulevards'".

Auch der Song Contest wird - natürlich - eine wichtige Rolle spielen und das Tourismusgeschäft weiter ankurbeln. Eine Zahl soll verdeutlichen, dass das Geschäft mit dem Tourismus eine wichtige Rolle für den Wirtschaftsstandort Wien spielt: Wiens Hotelbetten - immerhin exakt 61.400 - sind zu 71 % ausgelastet. Ein Faktor, der sich natürlich positiv auf den Wiener Arbeitsmarkt auswirkt.