2. Indikatoren

2.4 Entwicklungen in Wien

Endenergieverbrauch pro Kopf in Wien

Anteil erneuerbarer Energie inklusive Import und Abwärme

Sonnenenergienutzung in Wiener Bezirken

THG-Emissionen pro Kopf

THG-Emissionen bezogen auf die Wertschöpfung

PKW-Dichte in Wiener Bezirke

Jahreskarten der Wiener Linien und PKW bezogen auf 1000 EinwohnerInnen

Veränderung PKW-Bestand Einwohnerinnen und Einwohner nach Bezirken

Heizgrad-, Frost- und Eistage

Anmerkungen: Eistag beschreibt einen Tag, an dem die Tageshöchsttemperatur unter 0 °C liegt, Frosttag einen Tag, an dem die Tagestiefsttemperatur unter 0 °C liegt. Heizgradtage sind die über alle Heiztage eines Jahres gebildete Summe der ermittelten Differenz zwischen Innenraumtemperatur (20 °C) und mittlerer Tagesaußentemperatur. Als Heiztag bezeichnet man einen Tag, an dem die gemessene mittlere Außentemperatur unterhalb der Heizgrenze von 12 °C liegt.

Temperatur im Jahresmittel, Sommer- und Hitzetage

Anmerkung: Hitzetag beschreibt einen Tag, an dem die Tageshöchsttemperatur mindestens 30 °C beträgt, Sommertag einen Tag, an dem die Tageshöchsttemperatur mindestens 25 °C beträgt.