In diesem Abschnitt werden die Preise für Energie in Wien des Jahres 2019 sowie deren Entwicklung seit 2005 aus verschiedenen Blickwinkeln dargestellt. Die Energiepreise für Haushalte sind seit 2006 gestiegen, am stärksten jene für elektrische Energie. Die Energiepreise für Industrieabnehmer sind um bis zu rund 30 % (Gas) gestiegen. 2019 sind die Preise gegenüber den Vorjahren gesunken. Generell sind die Energiepreise für industrielle Abnehmer niedriger als jene für Haushalte. Die Energiepreise werden nominal und real dargestellt. Nominale Preise geben die bezahlten Preise im jeweiligen Jahr wieder. Reale Preise von 2019 sind mit Hilfe des Verbraucherpreisindexes inflationsbereinigt.