Impfkalender für Säuglinge und Kleinkinder

Kostenfreie Impfungen

Alter / Impfung

7. Lebenswoche

3. Monat

4.-5. Monat

6. Monat

7.-9. Monat

10.-11. Monat

12. Monat

13. Monat

14. Monat

15. Monat

16. Monat

17.-19. Monat

20. bis 24. Monat

3. Jahr

4. Jahr

5. Jahr

6. Jahr

Rotavirus (RV) [1]

1. Teilimpfung

2. Teilimpfung

3. Teilimpfung
abhängig vom verwendeten Impfstoff frühestens 4 Wochen nach der 2. Impfung

Diphterie (DIP)
Tetanus (TET)
Pertussis (PEA)
Poliomyelitis (IPV)
Haemophilus Influenzae B (HIB)
Hepatitis B (HBV)

1. Teilimpfung: 6-fach

2. Teilimpfung: 6-fach

3. Teilimpfung: 6-fach,
frühestens 6 Monate nach der 2. Teilimpfung

Pneumokokken (PNC)

1. Teilimpfung

2. Teilimpfung

3. Teilimpfung,
frühestens 6 Monate nach der 2. Teilimpfung

Mumps
Masern
Röteln (MMR)

Bei 1. Impfung im 9.-12. Monat: 2. Impfung nach 3 Monaten.
Bei 1. Impfung nach dem 12. Monat: 2. Impfung frühestens 4 Wochen nach der 1. Impfung

Impfung nachholen,
vor Eintritt in Gemeinschaftseinrichtungen

Nicht kostenfreie Impfungen

Alter / Impfung

7. Lebenswoche

3. Monat

4.-5. Monat

6. Monat

7.-9. Monat

10.-11. Monat

12. Monat

13. Monat

14. Monat

15. Monat

16. Monat

17.-19. Monat

20. bis 24. Monat

3. Jahr

4. Jahr

5. Jahr

6. Jahr

Meningokokken B [2]

1. Teilimpfung

2. und 3. Teilimpfung
Abstand mindestens 1 Monat

Nachhol-Impfung empfohlen

Auffrischungs- beziehungsweise Nachhol-Impfung empfohlen

Meningokokken C [3]

1 Impfung ab dem 13. Monat

FSME

1. Impfung

2. Impfung

3. Impfung

Auffrischungs-Impfung

Varizellen (VZV)

2 Impfungen
Abstand mindestens 4 Wochen

Hepatitis A (HAV)

Vor Eintritt in Gemeinschaftseinrichtungen
2 Impfungen, Abstand mindestens 6 Monate

Influenza (IV) [4], [5]

jährliche Impfung

  1. RV: bis zur vollendeten 24. Lebenswoche (Rotarix, 2 Dosen) beziehungsweise vollendeten 32. Lebenswoche (Rotateq, 3 Dosen)
  2. Men-B: Bei späterem Impfbeginn berät Sie Ihre Impfärztin beziehungsweise Ihr Impfarzt über die Details.
  3. MEC-C: Bei späterem Impfbeginn berät Sie Ihre Impfärztin beziehungsweiseIihr Impfarzt über die Details.
  4. IV: Bei Kindern werden bei Erstimmunisierung bis zum vollendeten 8. beziehungsweise 9. Lebensjahr (tetravalenter Totimpfstoff) 2 Impfungen mit mindestens 4 Wochen Abstand empfohlen.
  5. IV: ab dem vollendetem 2. Lebensjahr nasaler Influenza-Lebendimpfstoff
Verantwortlich für diese Seite:
Gesundheitsdienst der Stadt Wien (Magistratsabteilung 15)
Kontaktformular