Richtlinien zur Kulturförderung im 17. Bezirk

Die Bezirksvertretung Hernals hat fraktionsübergreifend einhellig Richtlinien für die Förderung kultureller Aktivitäten erarbeitet. Die Förderung der Bezirkskultur ist an folgende Fachkriterien gebunden:

  • Die Projektkosten dürfen 10.000 Euro nicht überschreiten.
  • Die Förderung beträgt zwischen 100 und 1.500 Euro pro Person.
  • Der Eintritt zu geförderten Veranstaltungen muss frei sein oder lediglich gegen eine freiwillige Spende erfolgen.
  • Hernalser Künstler*innen oder Vereine aus dem 17. Bezirk werden bevorzugt.
  • Das geförderte Projekt muss in Hernals stattfinden.
  • Jede Person oder jeder Verein kann pro Jahr eine maximale Förderung in der Höhe von 1.500 Euro erhalten. Es ist möglich, diesen Betrag in mehreren Förderungen zu gewähren.
  • Pro Veranstaltungsort kann einmal pro Quartal ein Projekt gefördert werden. Davon ausgenommen sind Veranstaltungen im öffentlichen Raum: Hier gibt es keine Begrenzungen.
  • Anträge für Kleinkulturprojekte müssen 7 Werktage vor der Sitzung eingebracht werden.
  • Es wird ersucht, die vom Bezirk geförderte Veranstaltung in die Veranstaltungsdatenbank einzutragen.

Sitzungstermine 2023 der Kulturkommission

Die Kulturkommission der Bezirksvertretung Hernals tagt an folgenden Terminen:

  • 22. Februar 2023
  • 17. Mai 2023
  • 6. September 2023
  • 18. Oktober 2023
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hernals
Kontaktformular