Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Neues Krankenhaus Nord
Wien bekommt ein neues Krankenhaus: das Krankenhaus Nord.
Wilhelm Marhold, Wiener Krankenanstalten Verbund (KAV): "Das Krankenhaus ist derzeit im Vergabeverfahren. Und dieses Vergabeverfahren ist ein rechtsstaatliches Verfahren, das auch Einsprüche haben kann. Aber wenn es keine Einsprüche gibt, dann denken wir, dass wir 2008 den Zuschlag an den Bestbieter haben und dann zirka 2013 die Eröffnung dieses großen, neuen Spitals haben werden."
Durch die Zusammenlegung mehrerer Einzelkliniken wird ein umfangreiches Gesundheitsangebot an einem Standort gebündelt.
Wilhelm Marhold, Wiener Krankenanstalten Verbund (KAV): "In Wien Nord wird ein Schwerpunkt-Krankenhaus, also ein großes Krankenhaus entstehen, mit zirka 850 Betten, das viele medizinische Disziplinen enthalten wird, die wir vom Westen Wiens nach Norden transferieren."
Das künftige Krankenhaus Nord trägt auch der Bevölkerungsentwicklung in Floridsdorf und Donaustadt Rechnung.
Wilhelm Marhold, Krankenanstalten Verbund (KAV): "Es wird keine Gesundheitsversorgung abgezogen, sondern es macht Sinn, dass wir in diesem Bereich, wo wir drei Mal so viele Spitalsbetten haben, wie in dem sich rasant entwickelnden Nord-Osten, einen Bettenausgleich herstellen. Es ist innerhalb der Stadt Wien wesentlich leichter möglich, die Kapazitäten für Wien anzubieten, weil hier ja auch die Verkehrswege vorhanden sind und die Erreichbarkeit sehr gut gegeben ist."
Neben dem neuen Spital arbeitet der Krankenanstaltenverbund an zahlreichen weiteren Verbesserungen im Wiener Gesundheitswesen.
Wilhelm Marhold, Wiener Krankenanstalten Verbund (KAV): "In Zukunft werden Sie merken, dass wir ganz forciert die Stationen erneuern werden. Der Komfort wird enorm gesteigert werden. Und die Häuser wie zum Beispiel das Krankenhaus Hietzing werden vermehrt neue Schwerpunkte bekommen. Ein Beispiel: Krankenhaus Hietzing wird ein Schlaganfallzentrum, ein Zentrum für Diabetes und ein Zentrum für Rheumatologie, also die großen Volkskrankheiten, die vorwiegend die älteren Menschen betreffen. Und es wird um diese Schwerpunkte die notwendigen anderen - wie zum Beispiel eine chirurgische Abteilung besonders für alte Menschen - geben."
Top-Medizin wird in Wien generell großgeschrieben. Mehr Infos dazu finden Sie im aktuellen wien.at-Magazin - jeden Monat gratis in Ihrem Briefkasten.

Neues Krankenhaus Nord

Wien bekommt ein neues Krankenhaus: das Krankenhaus Nord.

Länge: 2 Min. 12 Sek.
Produktionsdatum: 2007
Erstausstrahlung: 25.10.2007
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle