Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Club wien.at: Fledermaus im Schlosstheater Schönbrunn
Die wohl bekannteste Operette von Johann Strauß, die Fledermaus, ist derzeit im Schlosstheater Schönbrunn zu sehen. Noch bis 26. August kann man das Meisterwerk in einer einzigartigen Umgebung genießen.
Martin C. Turba, Sommertheater Schönbrunn: "Für uns ist es natürlich eine relative Herausforderung, jeder kennt 'Die Fledermaus', jeder weiß, wie sie gehört und da eine 'Fledermaus' zu bieten, die vielleicht Aspekte zeigt, die man noch nicht gesehen hat oder ein bisschen eine neue Version, das war für uns die Herausforderung und die ist eigentlich sehr gut gelungen."
Nicht nur Touristen, auch Wiener lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen, in dem von Kaiserin Maria Theresia in Auftrag gegebenen Theater ein Meisterstück der Wiener Operette zu sehen.
Martin C. Turba, Sommertheater Schönbrunn: "Ja, das Besondere an dem Spielort ist, dass er eine gewisse Exklusivität hat. Sie sagen also richtig, wir bespielen es im Sommer. Im Sommer kann man bei uns fünf bis sechs Mal in der Woche hinein. Normalerweise ist das Theater ja nicht öffentlich zugänglich und steht hauptsächlich dem Reinhardt-Seminar und der Opernabteilung der Musikuniversität zur Verfügung. Wer in das Schlosstheater Schönbrunn kommen will, hat im Sommer die beste Gelegenheit dazu."
Auch wenn draußen sommerliche Temperaturen herrschen - im Theater selbst ist es angenehm temperiert.
Martin C. Turba, Sommertheater Schönbrunn: "Also wir haben ein Geheimrezept schon entwickelt, das ist unser Fächerverkauf. Wir verkaufen pro Abend also zirka 25 bis 30 Fächer. Je mehr Fächer in Verwendung sind, desto besser ist die Luftzirkulation und das funktioniert eigentlich ganz gut. Aber Spaß beiseite, grundsätzlich kühlen wir das Theater relativ gut, es ist also bei Beginn der Vorstellung durchaus erträglich kühl oder warm."
Der wien.at-Club lädt seine Clubmitglieder wieder ein. Die Gewinner der Clubaktion können am 26. August im kaiserlichen Ambiente die Geschichte rund um Gabriel von Eisenstein und Rosalinde besuchen. Aber auch alle Nicht-Gewinner müssen sich die Operette nicht entgehen lassen: für Clubmitglieder gelten ermäßigte Eintrittspreise.

"Fledermaus" im Schlosstheater Schönbrunn

Die wohl bekannteste Operette von Johann Strauß, die Fledermaus, ist derzeit im Schlosstheater Schönbrunn zu sehen. Noch bis 26. August kann man das Meisterwerk in einer einzigartigen Umgebung genießen.

Länge: 2 Min. 10 Sek.
Produktionsdatum: 2007
Erstausstrahlung: 03.08.2007
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien ist eines der beliebtesten Tourimusziele Europas. Die Stadt investiert deshalb laufend in den Ausbau der Infrastruktur, um die Anreise zu erleichtern. Weil auch das Reisen mit internationalen Fernbussen an Popularität zunimmt, baut die Stadt nun in der Leopoldstadt einen modernen zentralen Fernbus-Terminal . Details präsentierten Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtrat Peter Hanke und Vizebürgermeisterin Maria Vassilkaou am 6. März 2019.
Länge: 2 Min. 18 Sek. | © Stadt Wien
Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Die Stadt Wien hat auf die jüngsten Verkehrsunfälle reagiert und stattet ihren gesamten Lkw-Fuhrpark mit Abbiegeassistenten aus. Nun fordert sie, dass die gesamte Transportbranche nachzieht. Voraussetzung dafür ist eine bundesweite Regelung und Finanzierung. Die Stadt will den Bund dabei mit einer Mio. Euro unterstützen. Das kündigten Vizebügermeisterin Maria Vassilakou, Finanzstadtrat Peter Hanke und WKW-Präsident Walter Ruck am 18. Februar 2019 an.
Länge: 2 Min. 22 Sek.

wien.at TV Kanäle