Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

100 Jahre Weingut Cobenzl
Auf 300 Metern Seehöhe über Wien liegt das Weingut Cobenzl. Dieses Jahr feiert das Weingut sein 100-jähriges Jubiläum.
Thomas Podsednik, Weingut Cobenzl: "Der Cobenzl war nicht immer ein reines Weingut. Wir feiern eigentlich hundert Jahre bei der Stadt Wien. Es war früher eigentlich mehr eine Meierei und landwirtschaftlich genutzt. Das bedeutet, entlang der Höhenstraße hat man die Lagerwiesen, Erholungswiesen früher landwirtschaftlich genutzt."
Dann haben sich die Weine vom Cobenzl einen Platz an der Spitze nationaler und internationaler Bewertungen erarbeitet.
Thomas Podsednik, Weingut Cobenzl: "Das ist eine Entwicklung 'Step by Step'. Wir haben einmal geschaut, dass der Keller in Ordnung kommt, die Weingärten, und machen natürlich auch diverse Veranstaltungen mit, wo wir unsere Weine präsentieren und die auch dadurch gut abschneiden."
Beim Wein-Preis 2007 hat der Weißburgunder "Senator 2006" den Landessieger errungen. Man munkelt, dieser Wein sei der Favorit von Bürgermeister Michael Häupl .
Thomas Podsednik, Weingut Cobenzl: "Prinzipiell trinkt unser Bürgermeister sehr gerne Wiener Wein. Nicht nur von uns, sondern auch von anderen Wiener Winzern, weil er das sehr schätzt. Und natürlich, wenn er nationale und internationale Gäste hat, schenkt er gern Wiener Wein bei ihm im Rathaus aus. Und das ist auch gut so für uns."
Die Weine kann man auch übers Internet bestellen.
Thomas Podsednik, Weingut Cobenzl: "Ja, man loggt sich bei uns ein, unter www.weingutcobenzl.at. Und hier kann man sich die Weine anschauen, da gibt es auch Weinbeschreibungen dazu. Man kann in die Bestellerlisten gehen, bestellt dort seinen Wein. In Wien haben wir das Service, dass wir auch zustellen ab einem gewissen Betrag, oder die Leute kommen selber hinauf."
In Zusammenarbeit mit dem Standesamt kann man sich am Weingut übrigens auch trauen lassen.

100 Jahre Weingut Cobenzl

Auf 300 Metern Seehöhe über Wien liegt das Weingut Cobenzl. Dieses Jahr feiert das Weingut sein 100-jähriges Jubiläum.

Länge: 1 Min. 41 Sek.
Produktionsdatum: 2007
Erstausstrahlung: 03.08.2007
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien ist eines der beliebtesten Tourimusziele Europas. Die Stadt investiert deshalb laufend in den Ausbau der Infrastruktur, um die Anreise zu erleichtern. Weil auch das Reisen mit internationalen Fernbussen an Popularität zunimmt, baut die Stadt nun in der Leopoldstadt einen modernen zentralen Fernbus-Terminal . Details präsentierten Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtrat Peter Hanke und Vizebürgermeisterin Maria Vassilkaou am 6. März 2019.
Länge: 2 Min. 18 Sek. | © Stadt Wien
Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Die Stadt Wien hat auf die jüngsten Verkehrsunfälle reagiert und stattet ihren gesamten Lkw-Fuhrpark mit Abbiegeassistenten aus. Nun fordert sie, dass die gesamte Transportbranche nachzieht. Voraussetzung dafür ist eine bundesweite Regelung und Finanzierung. Die Stadt will den Bund dabei mit einer Mio. Euro unterstützen. Das kündigten Vizebügermeisterin Maria Vassilakou, Finanzstadtrat Peter Hanke und WKW-Präsident Walter Ruck am 18. Februar 2019 an.
Länge: 2 Min. 22 Sek.

wien.at TV Kanäle