Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Im Frühling locken wieder zahlreiche Laufveranstaltungen in Wien, da darf das Training im Winter nicht vernachlässigt werden.

Die Runnig-Checkpoints bieten mehr als 40 markierte Laufstrecken. Diese helfen bei der Streckengestaltung und bieten Abwechslung.

Auch bei niedrigen Temperaturen ist das Training an der frischen Luft kein Problem. Handschuhe und Mütze helfen, dass der Körper über Kopf und Hände nicht zu viel Wärme abgibt. Die Muskeln brauchen länger, um warm zu werden, die Laufrunde deshalb besser langsam angehen.

Kurpark Oberlaa: Die 3,8 Kilometer lange Runde im Park ist abwechslungsreich und auch für Einsteiger gedacht.

Die Parkanlage wurde anlässlich der Wiener Internationalen Gartenschau 1974 erstellt und zählt zu einer der schönsten in Wien.  

Alpakas, die Bewohner des Tiergeheges, schauen öfter erstaunt dem menschlichen Treiben zu.

Vorbei an Seen und Teichen und durch waldige Abschnitte bietet die Strecke auch im Winter ein wunderbares Laufambiente.

Tja, die Liegewiese empfiehlt sich wohl eher für den Sommer. Aber - ein Grund mehr wiederzukommen.

Nach dem Training sollte man die durchschwitzte Wäsche am besten gleich wechseln und sich rasch aufwärmen. Zum Beispiel bei einem heißen Bad in der Therme.

Laufen in Wien: Kurpark Oberlaa

In der Serie "Running-Checkpoints" werden ein paar der 40 markierten Laufstrecken vorgestellt. Das garantiert Abwechslung bei der Streckengestaltung.

Länge: 1 Min. 34 Sek.
Produktionsdatum: 2015
Erstausstrahlung: 04.01.2016
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle