Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Der mittlerweile fünfte Bildungscampus in Wien ist jetzt in der Seestadt Aspern seiner Bestimmung übergeben worden. Kindergarten und Schule nicht nur an einem Standort, sondern in einem Gebäude - das ist die Idee hinter dem Campus-Konzept.


Christian Oxonitsch, Bildungsstadtrat: "Diese beiden Bildungsinstitutionen wachsen im Campus eben zusammen und das erkennt man auf der einen Seite durch gemeinsame Arbeit der Leitungen im Bereich des Kindergartens und der Schule. Das erkennt man auch an der Architektur, die Begegnung möglich macht und das erkennt man auch in der entsprechenden gemeinsamen Nutzung der Freiräume. Insofern ist es nicht nur eine Frage der baulichen Gestaltung, sondern dahinter stecken auch pädagogische Überlegungen."

Für den Bürgermeister ist der Bildungscampus in der Seestadt ein besonders symbolträchtiger Ort, wenn es um die Zukunft der jungen Wienerinnen und Wiener geht.

Michael Häupl, Wiener Bürgermeister: "Also, wenn man schon sagt: 'Die Stadt ist das Experimentierfeld der Moderne', dann ist das hier das Experimentierfeld der modernen Schulpolitik, der modernen Bildungspolitik des 21. Jahrhunderts. Es geht um die Kinder. Die Kinder stehen im Mittelpunkt dieser Überlegungen, wie diese Schule ausschauen soll, diese Schule der Zukunft."

Im Vollbetrieb werden hier 800 Kinder gemeinsam lernen.

Mediengespräch des Bürgermeisters: Bildungscampus in Aspern Seestadt eröffnet

Wiens fünfter Bildungscampus ist von Bürgermeister Michael Häupl und Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek offiziell eröffnet worden.

Länge: 1 Min. 30 Sek.
Produktionsdatum: 2015
Erstausstrahlung: 29.09.2015
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

wien.at TV Kanäle