Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

850 Meter Länge, 93 Meter Höhenunterschied, 14 Kurven, 18 Prozent Gefälle, bis zu 40 km/h und ein Erlebnis-Jump.

Mädchen: "Wenn man von oben gehen  so eine, drei Minuten. Und wenn wir runterfahren,  wenn es ganz schnell ist, dann nur zwei."

Junge: "Immer Vollgas."

Mädchen: "Immer schnell. Das ist richtig gut."

Junge: "Also mir gefällt es."

Die Sommerrodelbahn auf der High Hills Hohe Wand Wiese ist für Jung und Alt ein erhebendes Erlebnis.

Martin Dolezal, High Hills - Hohe Wand Wiese Wien: "Man kann sagen ab drei Jahren und bis 83 Jahren ohne weiteres. Und es macht Spaß, ganz egal, wie man herkommt, wann man herkommt. Es ist einfach Freude pur und das fast mitten in der Stadt. Wir sind öffentlich sehr gut erreichbar. Vom Bahnhof Hütteldorf, der mit der U-Bahn, mit der Schnellbahn sehr gut zu erreichen ist, fährt man mit dem Bus in circa 14 Minuten her. Und die Haltestelle ist direkt bei uns vor der Rodelbahn."

Die Hohe Wand Wiese Wien ist auch ein sehr guter Ausganspunkt für Wanderungen und zum Mountainbiken.

Martin Dolezal, High Hills - Hohe Wand Wiese Wien: "Man kann hier wunderschöne Wanderungen machen. Man kann mit dem Mountainbike die Mountainbike-Routen anfahren, nachher gemütlich bei uns im Buffet eine Kleinigkeit essen und einen Kaffee trinken und dann noch Rodeln. Also  ein Freizeitparadies wirklich vor der Haustüre."

Die Sommerrodelbahn ist den ganzen Sommer über geöffnet: freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags, sonn- und feiertags und an Fenstertagen von 10 bis 18 Uhr. Gruppen wie Schulklassen oder Firmen können die Sommerrodelbahn auch mieten.

Sommerrodelbahn Hohe-Wand-Wiese

Die Sommerrodelbahn bietet auf ihrer rund 850 Meter langen Strecke ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Auf insgesamt 25 modernen Rodeln geht es mit bis zu 40 Kilometer pro Stunde talwärts, ein "Erlebnis-Jump" - gemeint ist damit eine kleine Holzbrücke - sorgt für ein erhebendes Erlebnis.

Länge: 2 Min. 14 Sek.
Produktionsdatum: 2015
Erstausstrahlung: 28.04.2015
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

wien.at TV Kanäle