Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Es gibt Momente wo wir einander besonders vermissen.

Das sind die Momente von Feiern und das sind Momente von Preisverleihungen, die wir so gerne in einem größeren Rahmen mit Ihnen erleben würden.

Dennoch sind wir erfindungsreich und kreativ und wir verleihen Preise für ungewöhnliches Schaffen.

Und zu diesem Schaffen gehören auch die Crossover Arbeiten von Brigitta Falkner.

Und ich freue mich sehr, dass sie in ihrem Genre übergreifenden Arbeiten, wo Texte, Sprachspiele, Zeichnungen, auch Kurzfile einander überlagern, dass sie für dieses Arbeiten von einer Jury ausgewählt wurde als Preisträgerin des diesjährigen Veza-Canetti-Preises 2021.

Herzlichen Glückwunsch an Brigitta Falkner und ich hoffe, dass wir einander bald sehen können und ich Ihnen auch die Pfoten schütteln kann. 

Veza-Canetti-Preis der Stadt Wien 2021

Der Veza-Canetti-Preis 2021 wurde an Brigitta Falkner verliehen.

Länge: 1 Min. 02 Sek.
Produktionsdatum: 2021
Copyright: Büro Amtsführende Stadträtin Veronica Kaup-Hasler

Aktuelle Videos

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle