Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Das Spannendste an dem Wettbewerb war der hohe Stellenwert, den Nachhaltigkeitsthemen dort eingenommen haben.

Wir haben einen klaren Fokus auf Stadtklima, auf Bepflanzung und auf andere Themen, die bei jedem einzelnen Projekt intensiv diskutiert wurden und mitentscheidend auch für den Sieger waren.

Das Siegerprojekt erfüllt unsere Erwartungen und dies trotz der Tatsache, dass wir 10% der Flächen reduziert haben.

Das kommt auf der anderen Seite wieder dem Grün- und Freiraum zugute und auch anderen Anliegen der Bevölkerung, für deren Input wir sehr, sehr dankbar sind.

Uns als ubm sind drei Dinge wichtig: Zum einen ist es der Dialog, und deswegen haben wir auch mehrere AnrainerInnnen-Veranstaltungen gemacht und sehr viel wertvollen Input aus der Bevölkerung bekommen. 

Die Menschen, die hier im Grätzel leben, leben dort seit Jahren und kennen die Gegend viel, viel besser als wir, und deswegen sind wir sehr dankbar dafür.

Das zweite Thema, das uns sehr wichtig ist, ist, dass die Handschlag-Qualität bei uns einen hohen Stellenwert hat.

Das dritte Thema, das wir aber schon adressieren wollen, ist, dass das Konzept dieses Freiraums und der grünen Miete für uns wichtig ist.

Das Projekt soll überzeugen: qualitativ, ästhetisch und emotional.

Statement von Gerald Beck zum Siegerprojekt des städtebaulichen Wettbewerbs Obere Donaustraße 23 bis 29 (Leopoldquartier)

Im Video erklärt Gerald Beck was der UBM bei der weiteren Umsetzung wichtig ist.

Länge: 1 Min. 22 Sek.
Produktionsdatum: 2020
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle