Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Thomas Podsednik: "Mein Name ist Thomas Podsednik. Ich bin der Betriebsleiter hier am Weingut Wien Cobenzl. Wir sind eher ein Weißweinanbaugebiet. Wir produzieren 80 Prozent Weißwein und 20 Prozent Rotwein. Unsere Hauptsorte hier am Weingut Cobenzl ist der Wiener Gemischte Satz, wo verschiedene Pflanzen im Weingarten ausgepflanzt werden und zusammen verarbeitet werden. Die Produktion läuft relativ einfach bei uns ab. Die ersten Lagen werden bei uns händisch gelesen. Das Leichte und Mittelkräftige maschinell. Dann wirds gepresst, sehr schonend das Ganze, auf maximal 1,2 bar. Und dann ist der erste Teil schon erledigt. Dann hat man den süßen Saft, den Traubenmost. Dann wird die alkoholische Gärung eingeleitet und der gärende Saft braucht dann ein bis zwei Wochen, dann hat man den Jungwein."

Thomas Podsednik: "Wir haben in den letzten paar Jahren eine sehr gute Ernte gehabt. Eine hochqualitative Ernte, aber auch quantitativ sehr gut. Wir haben jetzt ungefähr 400.000 bis 500.000 Flaschen, die wir verkaufen."

Thomas Podsednik: "Jedes Jahr findet bei uns der Wiener Weinwandertag statt. Nicht nur hier am Betrieb, sondern in ganz Wien, im 19. und 21. Wiener Gemeindebezirk. Kommen Sie und kosten Sie unsere Wiener Weine und die Schmankerl der Wiener Heurigen."

Wein vom Cobenzl

Wien ist von einem prächtigen Grüngürtel umringt. Dieser bietet viele Möglichkeiten für Landwirtschaft und sogar Weinbau.

Länge: 1 Min. 36 Sek.
Produktionsdatum: 2019
Copyright: Stadt Wien/Bohmann

Aktuelle Videos

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle