Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Sie haben einen Termin und möchten wissen, wo auf Wiens Straßen gerade wie viel los ist? Kein Problem! Mit dem wien.at-Stadtplan und den neuen Webcams können Sie sich ein Bild von der aktuellen Verkehrslage machen. 20 moderne Outdoor-Kameras an hochfrequentierten Standorten in ganz Wien liefern Ihnen rund um die Uhr Bilder zur aktuellen Verkehrslage.

Martin Schipany, Verkehrsorganisation und techn. Verkehrsangelegenheiten (Verkehrsorganisation und techn. Verkehrsangelegenheiten (MA 46): "Am Stadtplan gibt es den Layer über die aktuelle Verkehrslage und dort sieht man die Piktogramme, die die Standorte darstellen."

Die Webcams sind digitale Outdoorkameras mit einem Weitwinkelobjektiv und liefern eine Auflösung von 640 mal 480 Pixel. Der hohe technische Standard garantiert eine optimale Nutzung der Server- und Leitungskapazitäten. Und auch an den Datenschutz hat man gedacht.

Martin Schipany, Verkehrsorganisation und techn. Verkehrsangelegenheiten (MA 46): "Das Thema Datenschutz war für uns ein ganz wichtiges Thema. Die Webcams, die wir verwenden, haben eine sehr geringe Auflösung, sind fixmontiert, nicht neigbar oder schwenkbar und ganz besonders nicht zoombar. Das heißt, weder Kennzeichen noch Personen sind auf diesen Kameras darstellbar und wahrnehmbar. Somit ist also die Anonymität jedenfalls gewährleistet."

Durch die Kameras lassen sich die im Tagesablauf wechselnden Verkehrsströme besser überblicken und Fahrzeiten besser einschätzen. Ein Blick in die Zukunft macht Freude: Die Stadt arbeitet zurzeit an einer Mobilversion dieses Services.

Neue wien.at-Webcams zeigen Verkehrslage

Mit den neuen Webcams im wien.at-Stadtplan können Sie sich ein Bild von der aktuellen Verkehrslage machen. 20 moderne Outdoor-Kameras an hochfrequentierten Standorten in ganz Wien liefern Ihnen rund um die Uhr Bilder zur aktuellen Verkehrslage.

Länge: 2 Min. 22 Sek.
Produktionsdatum: 2014
Erstausstrahlung: 14.03.2014
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle