Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift


Rebin Showkat, wien.at-Sucht sprechen?"

Hans Haltmayer, Beauftragter für Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien: "Mal ganz allgemein: Sucht ist ein Überbegriff, also eigentlich ein umgangssprachlicher Begriff, der verschiedene Formen von medizinischen und psychologischen Erkrankungsbildern umfasst. In Fachkreisen spricht man bei substanzgebundenen Süchten von einem Abhängigkeitssyndrom. Bei Verhaltenssüchten - also substanzunabhängige Süchte - wie zum Beispiel Spielen oder Internetsucht, spricht man sozusagen von Verhaltensstörung oder von Störung der Impulskontrolle, speziell jetzt beim Spielen. Was diesen Zustandsbildern und Erkrankungsbildern aber gemein ist, ist die Abwesenheit von Genuss und die Abwesenheit von der Möglichkeit zur Kontrolle. Das findet sich bei all diesen Erkrankungsbildern."


Rebin Showkat, wien.at-Wiener Sucht- und Drogenstrategie 2013 festgeschrieben ist. Dieses Projekt nennt sich konkret 'Alkohol 2020'. Wo zunächst einmal ein Konzept erstellt wird und auf Basis dieses Konzeptes dann Schritt für Schritt die Behandlung, die Prävention, die Bewusstmachung im Bereich Alkoholproblematik angegangen und umgesetzt wird."

Neuer Sucht- und Drogenbeauftragter der Stadt Wien

Hans Haltmayer ist der neue "Beauftragte für Sucht- und Drogenfragen der Stadt Wien". Seit über 20 Jahren ist er im Bereich der niederschwelligen Sucht- und Drogenarbeit tätig. Haltmayer will den erfolgreichen Weg der Wiener Sucht- und Drogenstrategie fortsetzen und um neue Schwerpunkte erweitern.

Länge: 4 Min. 17 Sek.
Produktionsdatum: 2013
Erstausstrahlung: 30.12.2013
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle