Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

-Leon, willst du mit uns Bausteine spielen?
-Ich spiel aber grade Papa – Kind.
-Nein, das gibt’s nicht. Spiel doch mit uns Duplosteine, bitte.
-Kommt mal, ich lese euch eine Geschichte vor.  
Weil Niko heute Kindergarten frei hat, darf er den ganzen Tag bei seinem Papa zu Hause bleiben.
Als erstes machen sie Kuchenteig und schieben dann den Kuchen in den Ofen. Mmmmm, das riecht aber schon gut.
Niko sagt: „Da werden sich die Mama und die Lisa freuen, wenn sie heim kommen.“
Papa sagt: „Als nächstes werden wir das Sockenfressermonster bezwingen.“
Sie befreien die ganzen verlorenen Socken aus der Waschmaschinen-Socken-Monster-Höhle.
Die Freude ist groß beim Wiedersehen mit den Socken-Zwillingen.  
Am Nachmittag kommt die Mama mit der Lisa nach Hause.
„Ein Kuchen, mmmm, der schmeckt aber gut!“, ruft Mama.
„Ihr habt ja meine Lieblingssocken wieder gefunden!“, ruft Lisa.
„Du bist der beste Papa und du bist der beste Bruder auf der ganzen Welt!“

Geschichten wirken

Im Rahmen des Projekts "Education Box" wurden in Zusammenarbeit mit der MA 10 drei Spots zu gendersensibler Pädagogik entwickelt, die PädagogInnen und AssistentInnen weiter in ihrer Arbeit unterstützen sollen.

Länge: 2 Min. 10 Sek.
Produktionsdatum: 2018
Copyright: MA 57

Aktuelle Videos

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Ein gutes Leben für uns alle und gleichzeitig klimaneutral - geht das überhaupt? Ja - mit der Smart Klima City Strategie! In der 2022 überarbeiteten Strategie formuliert die Stadt Wien eindeutige Ziele und Maßnahmen auf dem Weg zur CO2-Reduktion. Dieses Video stellt die 11 Themenbereiche der Strategie vor. Anhand von drei konkreten Beispielen wird außerdem deutlich, wie Wien die hohe Lebensqualität aufrecht erhalten und gleichzeitig klimaneutral werden will.
Länge: 2 Min. 50 Sek. | © Stadt Wien
Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle