Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Elisabeth Hammer, Neunerhaus Geschäftsführung: "Das Ziel bei neunerhaus ist, den Zugang zu Gesundheit sicherzustellen. Das ist ein Menschenrecht. Unser Ziel ist, dass wir das auch möglichst niederschwellig gewährleisten, für Personen, die aufgrund ihrer Lebenssituation schon mit vielen Problemen zu kämpfen haben. Insofern spiegelt Videodolmetsch unser Anliegen am allerbesten wider, das sich in dem Motto ausdrückt: „Du bist wichtig.“ "

Dolmetscherin: "Okay, also sie hat Laktoseempfindlichkeit oder -unverträglichkeit und gegen Nüsse hat sie eine Allergie."

Elisabeth Hammer, Neunerhaus Geschäftsführung: "Mit Videodolmetsch gelingt es uns, Sprachbarrieren zu überwinden. Das heißt beispielsweise, dass Personen, die schon jahrelang über ihre gesundheitlichen Probleme nicht mehr in ihrer Muttersprache reden konnten, das erste Mal bei uns wieder in ihrer Muttersprache über das reden können, was sie gesundheitlich bedrückt. Da fließen durchaus Tränen.

Wir hoffen, dass dieses Tool für eine niederschwellige, qualitätsvolle medizinische Versorgung und Beratung auch so eine größere Verbreitung in der Stadt Wien findet. Und wir freuen uns da sehr, unsere Expertise weiterzugeben."

Texteinblendung:

Weitere Infos unter www.neunerhaus.at

Videodolmetsch neunerhaus

Im neunerhaus werden Menschen ohne Obdach gesundheitlich versorgt. Dank Videodolmetsch stellt das Team sicher, dass ihre Patientinnen und Patienten auch jenseits von bestehenden Sprachbarrieren Hilfe erhalten.

Länge: 1 Min. 25 Sek.
Produktionsdatum: 2018
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle