Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

MODESCHULE SIEBENEICHENGASSE

Aisha, 18 Jahre: "Wir bereiten die Modeschau vor, da wir uns gerade im Backstage-Bereich befinden. Die Modeschau besteht daraus, dass es echt stressig wird hinten."

Asia, 17 Jahre: "Ich hab das mit meiner Schwester organisiert. Die Lehrer haben uns den Auftrag gegeben und wir setzen das alles gerade um."

Can, 18 Jahre: "Ich bin schon nervös. Jedes Mal ist es was anderes. Man weiß nicht, was auf einen zukommt."

Asia, 17 Jahre: "Es geht um Nachhaltigkeit in der Mode und dass man Stoffe nicht wegwirft, sondern etwas Neues macht."

Aisha, 18 Jahre: "Also, es ist eine der interessantesten Kollektionen, meiner Meinung nach, weil wir alte Jeans plus andere Reststoffe genommen haben und dazu ganz neue Kleider entwickelt haben."

Can, 18 Jahre: "Ich glaube, jedes Kleid kriegt nochmal eine zweite Chance."

Modeschule Siebeneichengasse: Aus alt wird neu

Schülerinnen und Schüler der Modeschule Siebeneichengasse haben im Sinne der Nachhaltigkeit eine Modenschau gestaltet. Wir waren bei den Vorbereitungen dabei.

Länge: 57 Sek.
Produktionsdatum: 2018
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Pflegeregressverbot: Wien schafft Klarheit für Betroffene

Pflegeregressverbot: Wien schafft Klarheit für Betroffene

Wien schafft Klarheit für Betroffene des Pflegeregressverbots. Nach dem Spruch des Verfassungsgerichtshofes, wonach das Pflegeregressverbot auch bereits rechtskräftige Entscheidungen umfasst, setzt Wien die entsprechenden Schritte. Bürgermeister Michael Ludwig und Sozialstadtrat Peter Hacker betonten am Dienstag, dem 23. Oktober 2018, bei einer Pressekonferenz, dass offene Forderungen aus Vermögen gegenstandslos sind – auch aus bereits rechtskräftigen Titeln.
Länge: 2 Min. 54 Sek.

wien.at TV Kanäle