Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Umweltbewusst durch Abfallvermeidung

Sabine Seidl, "die umweltberatung": "Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Jedes Produkt, das wir verwenden, ist irgendwann mit sehr viel Energie- und Materialaufwand erzeugt worden. Und deswegen zahlt es sich auf alle Fälle aus, vor dem Einkauf gut zu planen und Abfall zu vermeiden."

Wiener Leitungswasser

Hervorragende Qualität!

100 Liter Leitungswasser sparen 2,2 Kilogramm Abfall

Glas-Mehrwegflaschen sind 40 Mal wiederbefüllbar

Zu offenem statt verpacktem Obst und Gemüse greifen

Mit Stoffsackerl 50 Euro sparen

Sorgt jährlich für 100 Kilogramm weniger Papierabfall

Pro Baby 1 Tonne Wegwerfwindeln

Sabine Seidl, "die umweltberatung": "Mittlerweile gibt es sehr gute, praktische Systeme zum Wickeln mit Mehrwegwindeln. Die das Haushaltsbudget um zirka 1000 Euro entlasten."

Ohne Plastik

Etwas mehr als 80 Millionen Tonnen Verpackungsabf√§lle fallen j√§hrlich in der EU an. Das sind 159 Kilogramm pro Kopf. √Ėsterreich liegt mit 146 Kilo pro Kopf unter dem EU-Durchschnitt, es gibt aber Verbesserungspotenzial. Wir holen uns hilfreiche Tipps von der "die umweltberatung".

Länge: 1 Min. 09 Sek.
Produktionsdatum: 2017
Erstausstrahlung: 25.09.2017
Copyright: Stadt Wien/Bohmann

Aktuelle Videos

Neuer Bildungscampus f√ľr den 2. Bezirk

Neuer Bildungscampus f√ľr den 2. Bezirk

Am Gel√§nde des ehemaligen Nordbahnhofs im Bereich der Taborstra√üe entsteht ein weiterer Bildungscampus. Das Geb√§ude bietet Platz f√ľr einen 16-gruppigen Kindergarten, 22 Volksschulklassen und eine Neue Mittelschule mit 20 Klassen. Den Spatenstich erfolgte im Juni 2018 durch B√ľrgermeister Michael Ludwig, Bildungsstadtrat J√ľrgen Czernohorszky, Wohnbaustadtr√§tin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger.
Länge: 1 Min. 53 Sek.
Wiens gr√∂√ütes Bildungsgr√§tzl f√ľr 2.000 Kinder entsteht

Wiens gr√∂√ütes Bildungsgr√§tzl f√ľr 2.000 Kinder entsteht

Das ‚ÄěEbner-Inklusiv-Eschenbach" Bildungsgr√§tzl im 18. Bezirk ist so gro√ü wie keines bisher: Insgesamt werden nach seiner Fertigstellung 18 Bildungseinrichtungen in einem Gr√§tzl eng zusammenarbeiten, darunter √∂ffentliche und private Schulen, Kinderg√§rten sowie Sportvereine. Am 30. Mai 2018 besuchten Bildungsstadtrat J√ľrgen Czernohorszky und Bezirksvorsteherin Silvia Nossek das Vorzeigeprojekt.
Länge: 1 Min. 31 Sek. | © Stadt Wien

wien.at TV Kanäle