Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

"Wenn wir da heute hinaufschauen, in den Himmel, wie ist denn heute das Wetter?

Ich habe hier einen Stein und eine Fliese. Was schätzt ihr: Haben diese Materialien eine unterschiedliche Temperatur?

Damit die Wolken überhaupt entstehen können, gibt es eine ganz wichtige Kraft beim Wetter. Diesen Luftdruck, den können wir auch sichtbar machen.

Hier in meinem Glas muss man wirklich ein bisschen warten, bis sich hier oben richtige Wassertropfen bilden und dann auch wieder hinunterfallen, die wir dann als Regen spüren.

Mein Streichholz hab ich jetzt ausgeblasen. Wenn ich jetzt zusammendrücke und wieder loslasse, kann sich die Luft wieder entfalten, der Luftdruck, der sinkt, die Luft wird leichter und so wie heute haben wir dann ganz viele Wolken am Himmel."

Texteinblendungen:

WETTERSTATION ATMOS
Wetter-Workshops im Gänsehäufel

Mit dem Ultraschallthermometer messen sie die Oberflächenstruktur

EXPERIMENT: Wie funktioniert Luftdruck?

Wasser in einen Becher füllen

Pappuntersetzer drauf und umdrehen!

Experiment: Wie entsteht Regen?

Heißes Wasser in ein Gefäß geben, Deckel drauf!

Wasserdampf entsteht und steigt auf

Eiswürfel auf dem Deckel kühlen den Dampf in der Höhe ab

Experiment: Wie entstehen Wolken?

Heißes Wasser in eine Wasserflasche füllen

Streichholz anzünden und anbrennen lassen

Wetterstation Atmos

Bei der Wetterstation Atmos im Strandbad Gänsehäufel lernen junge Besucherinnen und Besucher mehr über Wind, Regen und Wolken.

Länge: 1 Min. 37 Sek.
Produktionsdatum: 2017
Erstausstrahlung: 17.05.2017
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

wien.at TV Kanäle