Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Fahrradfahrer: "Hallo, servus, grüß dich!"
Aziz: "Hallo!"

Fahrradfahrer: "So, ich glaub, das ist gut."

Texteinblendung:

Die Werkstatt in der Flüchtlingsunterkunft

Sie bietet Platz und Spezialwerkzeug für alle gängigen Reparaturen.

Aziz: "Nummer 30, der Reifen."

Fahrrad selber reparieren oder pflegen? Die Werkstatt steht allen offen.
Dazu gibt's technische Unterstützung vom Team.

Ersatzteile zum Selbstkostenpreis

Ganz nebenbei wird die Sprache gelernt.

Aziz: "Ja, acht und acht."

Weitere Informationen auf:
http://www.wiederwohnen.at/refugee-bike-kitchen

Refugee-Bike-Kitchen: Offene Fahrradwerkstatt

Im Geriatriezentrum am Wienerwald reparieren Flüchtlinge gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern Fahrräder. Wir haben uns das vor Ort angesehen.

Länge: 1 Min. 10 Sek.
Produktionsdatum: 2017
Erstausstrahlung: 12.04.2017
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Eine Million Euro für Lkw-Abbiegeassistenten

Die Stadt Wien hat auf die jüngsten Verkehrsunfälle reagiert und stattet ihren gesamten Lkw-Fuhrpark mit Abbiegeassistenten aus. Nun fordert sie, dass die gesamte Transportbranche nachzieht. Voraussetzung dafür ist eine bundesweite Regelung und Finanzierung. Die Stadt will den Bund dabei mit einer Mio. Euro unterstützen. Das kündigten Vizebügermeisterin Maria Vassilakou, Finanzstadtrat Peter Hanke und WKW-Präsident Walter Ruck am 18. Februar 2019 an.
Länge: 2 Min. 22 Sek.

wien.at TV Kanäle