Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Ausstellung ""Wien im Film"" im Wien Museum

Mona Müller, wien.at-TV: ""Um Filme dreht sich derzeit eine Ausstellung im Wien Museum Und eines haben alle diese Filme gemeinsam, sie zeigen nämlich das exhibitionistische Wien, das in zahlreichen Filmen als Filmkulisse die Hüllen fallen hat lassen.""
Frau/Filmzuschauerin: ""Wetten, das spielt in Wien?""
Mann/Filmzuschauer: ""Geh, bitte.""
Frau: ""Ja, wirklich!""
Mann: ""Woher willst denn du das wissen?""
Frau: ""Weil ich in der Ausstellung war.""
Seit Ende Mai laufen unter dem Titel ""Wien im Film"" im Wien Museum Stadtbilder aus 100 Jahren.
Frau: ""Da lauft sie. Das erkennst du jetzt aber auch, wo sie da lauft, oder?""
Mann: ""Das ist schon die Schweglerbrücke? Oder gibt es da hinter dem Westbahnhof eine andere Brücke?""
Auf insgesamt zwei Geschossen finden Besucher Projektionswände auf denen Ausschnitte aus 80 österreichischen und internationalen Spielfilmen laufen.
Frau und Mann: ""Ma schau!""
Mann: ""Wahnsinn, in welchem Jahr hat denn der Film gespielt?""
Frau: ""Wärst du in der Ausstellung gewesen, würdest du es wissen.""
Die Ausstellung zeigt die Stadtbilder als wichtige Zeugnisse für eine Stadt, deren Image sich vor allem aus Medienbildern und Klischees entwickelt hat. 100 Jahre Wien haben ihre Spuren in der Filmlandschaft hinterlassen.
Frau: ""Voll rein montiert.""
Mann: ""Ah ja. Da hinten ist die Karlskirche.""
Das Kino unter Sternen zeigt zwischen 2. und 25. Juli am Karlsplatz zahlreiche Filme, die auch in der Ausstellung vorkommen.
Mona Müller, wien.at-TV: ""Zu sehen ist 'Wien im Film' noch bis 19. September, täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr.""

Ausstellung "Wien im Film" im Wien Museum 2010

Seit Ende Mai laufen unter dem Titel "Wien im Film" im Wien Museum Stadtbilder aus 100 Jahren. Auf insgesamt zwei Geschossen finden Besucher Projektionswände auf denen Ausschnitte aus 80 österreichischen und internationalen Spielfilmen laufen.

Länge: 1 Min. 41 Sek.
Produktionsdatum: 2010
Erstausstrahlung: 11.06.2010
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Neues Plakat für Antirassismus und Zivilcourage

Neues Plakat für Antirassismus und Zivilcourage

Unter dem Titel "Gemeinsam sind wir mehr!" hat die Magistratsabteilung für Integration und Diversität (MA 17) und das Bündnis für Menschenrechte und Zivilcourage einen Plakatwettbewerb ins Leben gerufen. Sechs Plakatentwürfe wurden von einer Fachjury aus über 250 Einreichungen vorausgewählt. Im Online-Voting konnte sich der Entwurf "Der Bauch sagt: Respekt ist Kopfsache" durchsetzen. Das Siegerplakat wird in ganz Wien aufgehängt und soll zu mehr Miteinander aufrufen.
Länge: 3 Min. 02 Sek. | © Stadt Wien

wien.at TV Kanäle