Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Texteinblendung:
Selbstbewusster Umgang mit den Werkzeugen
              
Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Dann wird das nicht gut halten. Ja?"

Kind: "Ja, ach so. Kann man es da annageln und da anleimen?"

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Ja, na, sicher kann man das!"

Texteinblendung:
Die eigenen Ideen umsetzen

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Aber schau mal, du hast den halben Nagel schon drin."

Kind: "Ich weiß!"

Texteinblendung:
Der Weg ist das Ziel.

Kind: "Wie soll ich das einspannen?"

Kind: "Schau mal, so hab ich es gemacht."

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Schau mal, was jetzt passiert ist."

Texteinblendung:
Viele Materialien können verwendet werden.

Kind: "Ein Loch reingebohrt und dann hab ich den Stab da mit Tixo angeklebt."

Texteinblendung:
Der Fantasie freien Lauf lassen!

Kind: "Ein Boot. Ich werde es noch aufs Meer lassen!"

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Das ist eine tolle Eisenbahn geworden."

Kind: "Ja."

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Wo fahrt's ihr hin?"

Kind: "Nach Afrika?"

Ursula Kriegl, Kindergartenpädagogin: "Nach Afrika, das ist eine weite Reise!"

Kreativität entdecken

In den Wiener Kindergärten wird den Jungsten freie Bahn für ihre Kreativität geboten. Mit verschiedensten Materialien geht's bunt zur Sache.

Länge: 1 Min. 25 Sek.
Produktionsdatum: 2017
Erstausstrahlung: 02.03.2017
Copyright: Stadt Wien/Bohmann

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24
Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien bekommt einen neuen Fernbus-Terminal

Wien ist eines der beliebtesten Tourimusziele Europas. Die Stadt investiert deshalb laufend in den Ausbau der Infrastruktur, um die Anreise zu erleichtern. Weil auch das Reisen mit internationalen Fernbussen an Popularität zunimmt, baut die Stadt nun in der Leopoldstadt einen modernen zentralen Fernbus-Terminal . Details präsentierten Bürgermeister Michael Ludwig, Stadtrat Peter Hanke und Vizebürgermeisterin Maria Vassilkaou am 6. März 2019.
Länge: 2 Min. 18 Sek. | © Stadt Wien

wien.at TV Kanäle