Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Neue Spezialführungen im Wiener Rathaus

Mona Müller, wien.at-Spezialführungen.
Harry Kopietz, Wiener Landtagspräsident: "Das, was wir anbieten gemeinsam mit der Wiener Stadtinformation, ist, das Rathaus nicht nur zu sehen, die Räume zu sehen, zu spüren, sondern auch: Was tut sich im Rathaus? Was passiert hier? Welche Aufgaben werden hier erledigt? Was ist der Landtag? Was ist der Gemeinderat? Was geschieht hier, wie funktioniert das Ganze? Da gibt es Spezialführungen, die man buchen kann als Einzelner, als Gruppe, und dann wird das Rathaus hergezeigt. Unter anderem auch die Wienbibliothek, das war bisher nicht im Programm."
Spezialführungen werden telefonisch bei der Stadtinformation ausgemacht. Auch fachbezogene Politiker können sozusagen bestellt werden und stehen eine halbe Stunde lang Rede und Antwort.
Und welche Geschichten sind jetzt im Rathaus zu finden?
Ursula Rettenbacher, Rathausführungen: "Im Stadtsenatssitzungssaal da wurde ein Kamin eingebaut, allerdings erst zwei Jahre nach Fertigstellung des Wiener Rathauses. Das heißt, dieser Kamin dient nur zur Zierde und wurde nie in Betrieb genommen - es gibt keinen Kaminabzug."
Im Gemeinderatssitzungssaal, da wo Besucher den Landtagspräsidenten ausfragen dürfen, hängt auch eine Geschichte, und zwar von der Decke.
Harry Kopietz, Wiener Landtagspräsident: "Das markante an diesem Saal ist natürlich der Luster. Der Luster, der ein Gewicht von 3,2 Tonnen hat, wurde für die Pariser Weltausstellung von Friedrich Schmidt  hergestellt."
Ursula Rettenbacher, Rathausführungen: "Und von Paris ist er nach Wien zurückgebracht worden. Das war ein bisschen ein schwieriges Unterfangen, er ist aus einem Stück gefertigt, man konnte ihn nicht zerlegen. Man musste wirklich einen eigenen Eisenbahnwaggon bauen, um diesen riesigen Luster transportieren zu können."
Unter der Telefonnummer 52 55 0 können Sie Termine für eine Spezialführung ausmachen.

Neue Spezialführungen im Wiener Rathaus

Seit 117 Jahren steht das Wiener Rathaus am Friedrich-Schmidt-Platz 1. Geschichten gibt es daher viele zu erzählen und die erfährt man bei den Spezialführungen.

Länge: 2 Min. 30 Sek.
Produktionsdatum: 2010
Erstausstrahlung: 19.03.2010
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle