Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Laserscanning der MA 41 - Stadtvermessung

Die Stadtvermessung ist in der Geodatenerfassung für die Stadt Wien führend und hat mit der Mehrzweckkarte eine unverzichtbare Planungsgrundlage für die Stadt geschaffen.
Neben der herkömmlichen tachymetrischen Vermessung ist das Laserscanning ein neues, innovatives Verfahren zur geometrischen Erfassung von Objekten.
Stefan Dürauer, Terrestrische Vermessung MA 41: "Beim Airborn-Laserscanning wird der Laserscanner in einem Flugzeug oder Hubschrauber montiert. Während des Fluges wird die Oberfläche des überflogenen Geländes mit einem Laserstrahl abgetastet. Wir, die MA 41, lassen zurzeit eine Gesamtbefliegung des Wiener Stadtgebietes durchführen. Ergebnis ist, eine flächendeckende, dreidimensionale Messpunktwolke, die die digitalen Planungsgrundlagen der MA 41 weiter vervollständigen wird."
Stefan Dürauer, Terrestrische Vermessung MA 41: "Die Scanndaten werden unter anderem zur Detaillierung der Mehrzweckkarte in den Stadtrandbereichen verwendet werden, zur Detaillierung des digitalen Geländemodels, zur Erfassung des Baum- und Grünbestandes und zur Unterstützung der Dachmodellierungen im Rahmen des 3-D-Stadtmodells."
Die technischen Entwicklungen im Bereich der Geodatenerfassung schreiten rasant voran. Die MA 41- Stadtvermessung setzt verstärkt auf diese neuen Technologien um ideale Planungsgrundlagen für die Stadt Wien anbieten zu können.

Archiv-Video vom 13.04.2010:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Laserscanning

Laserscanning - eine neue Methode der Stadtvermessung.

Länge: 2 Min. 33 Sek.
Produktionsdatum: 2007
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wiental Kanal Vollausbau

Wiental Kanal Vollausbau

Wien Kanal startet ein Infrastruktur-Großprojekt, um den Wienfluss vor Verschmutzung bei starkem Regen zu schützen. Der Wiental Kanal wird entlang von sechs Bezirken unter dem Wienfluss um rund neun Kilometer vom Ernst-Arnold-Park in Margareten bis Auhof im Westen Wiens verlängert. Erreicht wird damit: Verbesserung der Wasserqualität für den Wienfluss, Entlastung für das Kanalnetz bei Starkregen und die bestehenden Kanäle können effizient und sicher saniert werden.
Länge: 2 Min. 36 Sek. | © Stadt Wien / Wien Kanal
Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Ein gutes Leben für uns alle und gleichzeitig klimaneutral - geht das überhaupt? Ja - mit der Smart Klima City Strategie! In der 2022 überarbeiteten Strategie formuliert die Stadt Wien eindeutige Ziele und Maßnahmen auf dem Weg zur CO2-Reduktion. Dieses Video stellt die 11 Themenbereiche der Strategie vor. Anhand von drei konkreten Beispielen wird außerdem deutlich, wie Wien die hohe Lebensqualität aufrecht erhalten und gleichzeitig klimaneutral werden will.
Länge: 2 Min. 50 Sek. | © Stadt Wien

wien.at TV Kanäle