Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Ob geschmückter Festsaal oder ein Strauß zur Ehrung:
Blumen gehören im Wiener Rathaus dazu!

Anlieferung in die Gärtnerei des Rathauses.

Das Team: vier Floristinnen und zwei Gärtner

Im Jahr werden verarbeitet:
130.000 Schnittblumen
5.000 Bund Beiwerk
2.100 Steckziegel

Wöchentliche Schmückungen der Amtsräume.

Rund 700 Veranstaltungen pro Jahr werden im Rathaus betreut.

Pflege der 240 Dekorationspflanzen in den verschiedenen Sälen.

Während eines Jahres entstehen:
3.000 Blumensträuße
3.500 Gestecke
14.000 Tischvasen

Gärtnerei im Rathaus

Im Wiener Rathaus blüht es! Dafür sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Stadtgärten. Wir haben sie bei ihrer Arbeit begleitet.

Länge: 1 Min. 46 Sek.
Produktionsdatum: 2016
Erstausstrahlung: 23.11.2016
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Wiental Kanal Vollausbau

Wiental Kanal Vollausbau

Wien Kanal startet ein Infrastruktur-Großprojekt, um den Wienfluss vor Verschmutzung bei starkem Regen zu schützen. Der Wiental Kanal wird entlang von sechs Bezirken unter dem Wienfluss um rund neun Kilometer vom Ernst-Arnold-Park in Margareten bis Auhof im Westen Wiens verlängert. Erreicht wird damit: Verbesserung der Wasserqualität für den Wienfluss, Entlastung für das Kanalnetz bei Starkregen und die bestehenden Kanäle können effizient und sicher saniert werden.
Länge: 2 Min. 36 Sek. | © Stadt Wien / Wien Kanal
Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Smart Klima City - So wird Wien bis 2040 klimaneutral

Ein gutes Leben für uns alle und gleichzeitig klimaneutral - geht das überhaupt? Ja - mit der Smart Klima City Strategie! In der 2022 überarbeiteten Strategie formuliert die Stadt Wien eindeutige Ziele und Maßnahmen auf dem Weg zur CO2-Reduktion. Dieses Video stellt die 11 Themenbereiche der Strategie vor. Anhand von drei konkreten Beispielen wird außerdem deutlich, wie Wien die hohe Lebensqualität aufrecht erhalten und gleichzeitig klimaneutral werden will.
Länge: 2 Min. 50 Sek. | © Stadt Wien
Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Vorteile von Sonnenstrom-Dachgärten

Die Kombination von blühenden Dachgärten und PV-Flächen zur Erzeugung von Sonnenstrom bringt viele Vorteile: Sie verbessert das Mikroklima, erzeugt erneuerbare Energie, und gleichzeitig entsteht ein Lebens- und Erholungsraum für Mensch und Natur. Dadurch kann die vorhandene Fläche mehrfach genutzt werden. Die BOKU Wien hat auf ihren Gebäuden zwei Dachterrassen mit PV-Pergola realisiert. Hubert Hasenauer, Rektor der BOKU spricht über die Vorteile.
Länge: 1 Min. 34 Sek. | © Stadt Wien Energieplanung

wien.at TV Kanäle