Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

Schönes Ambiente, gutes Gewissen: Der 48er-Tandler in Margareten ist ein spezieller Altwaren-Markt.

 

Ulrike Volk, Öffentlichkeitsarbeit der MA 48: "Mir gefällt besonders gut beim Tandler, dass Umweltschutz mit sozialen Aspekten und mit einem frischen Wind kombiniert wird. Das heißt, das ist hier alles schön und nett anzuschauen und macht einfach Sinn hier zu shoppen."

 

Einige Waren gehen auch an karitative Einrichtungen wie die Gruft.

 

Ulrike Volk, Öffentlichkeitsarbeit der MA 48: "Da, wo man große Mengen von etwas benötigt, und wir haben was, da übergeben wir das auch gerne. Weil wir wissen, da kommt das in gute Hände, das ist auch eine sinnvolle Sache, auch Abfallvermeidung."

 

Mittwoch bis Samstag hat der 48er-Tandler geöffnet. Für Schnäppchenjäger bietet er eine große Auswahl.

 

Ulrike Volk, Öffentlichkeitsarbeit der MA 48: "Das Sortiment ist sehr breit. Alles, was man zu Hause hat und gerade keine Hygieneartikel sind. Zum Beispiel ein elektrischer Rasierer oder eine Zahnbürste würden wir hier nicht verkaufen. Aber alles andere ist herzlich willkommen, was die Leute abgeben."

 

Das ist bei der Tandler-Box auf jedem Mistplatz möglich.

 

Verkauft werden nur Waren, die intakt sind.

 

Ulrike Volk, Öffentlichkeitsarbeit der MA 48: "Und zum Beispiel Elektrogeräte überprüfen wir auch. Das heißt, da arbeiten wir mit einem sozialökonomischen Betrieb zusammen. Das heißt, die schauen sich das an. Und hier kommen nur Waren her, die in Ordnung sind, die ein Jahr Gewährleistung haben, und dadurch verkaufen wir's. Da hat man auch die Sicherheit, dass alles in Ordnung ist."

 

Produkte, die zwar schön, aber bereits kaputt sind, finden einen neuen Zweck.

 

Ulrike Volk, Öffentlichkeitsarbeit der MA 48: "Mein Favorit sind die alten Radios, das sind so schöne Deko-Objekte. Oder auch Nähmaschinen, wo diese geschwungenen Füße drauf sind. Wenn die Nähmaschine vielleicht nicht mehr so in Ordnung ist, dann geben wir die runter und geben eine neue Platte hin. Dann hat man einen schönen Beistelltisch."

 

Ein Einkauf beim 48er-Tandler: umweltschonend, sozial und gut fürs Börserl.

48er-Tandler

Schnäppchenjäger aufgepasst! Beim 48er-Tandler warten wahre Schätze.

Länge: 2 Min. 13 Sek.
Produktionsdatum: 2016
Erstausstrahlung: 08.09.2016
Copyright: Stadt Wien/Bohmann Verlag

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle