Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at
  2. Video

Mitschrift

" am Donaukanal
Den 100. Geburtstag der israelischen Stadt Tel Aviv feiert man am Donaukanal mit Sonne, Sand, Kulinarik und Kultur.
Susanne Nüchtern, Israelische Botschaft: "Wir wollten einfach den Wienern und den Besuchern von Wien einmal zeigen, was Tel Aviv und Israel so zu bieten hat. Den Lifestyle der Stadt, das pulsierende Leben der Stadt. Und das war der Grund für den ."
Einen Sommer lang wird im Herzen Wiens israelisches Flair und Lebensgefühl groß geschrieben.
Guy Feldman, Israelische Botschaft: "Wir haben Kultur, Wissenschaft, Spaß und Strände. Aber wenige wissen darüber. Deshalb haben wir beschlossen, es hier zu zeigen."
Was die beiden Städte sonst noch verbindet, lässt sich oft erst auf den zweiten Blick erkennen.
Susanne Nüchtern, Israelische Botschaft: "Ich glaube, so von der jungen Szene ist es, hat es sicher auch gewisse Ähnlichkeiten, denke ich mir. Und wie gesagt, es ist einfach mal spannend auch zu sehen, was in Tel Aviv sozusagen sich tut und los ist."
Guy Feldman, Israelische Botschaft: "Wien hat weltweit die beste Lebensqualität. Ich stimme vollkommen damit überein. Das einzige, was Wien fehlt, ist ein Strand."
Wenn Sie also Lust auf Sonne, Strand und Kanal haben, aber nicht wissen, was das genau ist und wie Sie dort hin kommen, einfach auf www.wien.at gehen, und ein, zwei Mausklicks später haben Sie alle relevanten Informationen auf Ihrem Bildschirm.
Guy Feldman, Israelische Botschaft: "Tel Aviv ist eine neue, attraktive Location. Und es ist nicht so weit - direkt hier an der U2."

"Tel Aviv Beach" am Donaukanal

Den 100. Geburtstag der israelischen Stadt Tel Aviv feiert man am Donaukanal mit Sonne, Sand, Kulinarik und Kultur.

Länge: 1 Min. 26 Sek.
Produktionsdatum: 2009
Erstausstrahlung: 15.05.2009
Copyright: Stadt Wien

Aktuelle Videos

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Wien ist Weltmeister bei der Daseinsvorsorge

Im Bereich der Wasserversorgung, Abwasser- und Müllentsorgung, der Gesundheits- und soziale Dienstleistungen und des öffentlichen Personen-Nahverkehrs, kurzum der Daseinsvorsorge, ist Wien ein internationaler Vorreiter. Das zeigt eine neue, am Donnerstag, dem 25. April 2019 präsentierten Studie "Rekommunalisierung in Europa – Fakten, Motive, Beispiele", die das Büro für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung (ÖGPP) erstellte.
Länge: 2 Min. 03 Sek. | © Stadt Wien/W24

wien.at TV Kanäle