Wien im Konvent der Bürgermeister

English version

Der Konvent der Bürgermeister ist eine europäische Initiative, die 2008 von der Europäischen Kommission gegründet wurde und der Wien beigetreten ist.

Die Unterzeichnenden verpflichten sich freiwillig zur Steigerung der Energieeffizienz und Nutzung nachhaltiger Energiequellen. Ziel ist es, die energiepolitischen Vorgaben der Europäischen Union zur Reduzierung der Kohlendioxid-Emissionen um 20 Prozent bis 2020 noch zu übertreffen. Bisher sind fast 4.500 Gebietskörperschaften, darunter die Metropolen Paris, London und Berlin, beigetreten.

Blauer Himmel, weiße Wolken, Sonne

Wissensaustausch zum Klimawandel

Ganz im Zeichen von Vernetzung und Wissensaustausch stand am 23. Mai 2017 der Workshop WISSENSBÖRSE "Klimawandel in Wien" im Rahmen des Österreichischen Klimatages. mehr

Sujet der Initiative "Klimaschutz und Bildung": Motto "Mach dich Klimaschlau und die beiden Maskottechen Frau Schlau und Herr Gscheit

"Klimaschlau"-Bericht 2016

Das Wiener Klimaschutzprogramm (KliP Wien) setzte 2016 in der Initiative "Klimaschutz und Bildung" auf Aufklärung und Vermittlung von Klimawissen. Der aktuelle Bericht zur Kampagne ist nun online. mehr

Blick vom Kahlenberg in Richtung Donau; im Vordergrund Weinberge, im Hintergrund Millenium Tower, Donau-City, Donauinsel und die Stadt Wien

Weltklimavertrag tritt in Kraft

Der "Weltklimavertrag" tritt Anfang November 2016 in Kraft. Im Dezember 2015 hatte sich die Staatengemeinschaft in Paris auf den historisch bedeutenden Vertrag geeinigt. mehr

Straßenbahn auf der Ringstraße, oranger Button mit Text: VHS-Reihe

"Sanfte Mobilität findet Stadt"

Im Rahmen der Reihe “Nachhaltig in Wien” veranstalten die VHS Landstraße und das Verkehrsmuseum der Wiener Linien am 22. September 2016 einen Schwerpunkttag zur sanften Mobilität in der Stadt. mehr

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo begrüßt Bürgermeister Michael Häupl

Städte gemeinsam gegen Klimawandel

In Paris haben sich BürgermeisterInnen von wichtigen EU-Städten getroffen, um eine gemeinsame Vorgangsweise im Sinne des Klimaschutzes zu beschließen. mehr

Maskottchen Einkaufstasche Fairdl mit frischem Gemüse

Initiative "Klimafreundlich Einkaufen"

2014 bot die Initiative Informationen für Personen, die klimafreundlich einkaufen wollen. Der Bogen der Aktivitäten spannte sich dabei von nützlichen Tipps, saisonal abgestimmten Kochrezepten, Veranstaltungen bis hin zu Informationsvideos. mehr

Mitarbeiter von Wien Energie blickt auf den Hochdruck-Wärmespeicher und das Kraftwerk Simmering

Erster Hochdruck-Wärme­speicher

In Simmering wurde ein bis­her welt­weit einzig­artiger Wärme­speicher er­richtet. Er er­möglicht, dass Wärme zeit­lich un­ab­hängig von der Er­zeugung ver­braucht werden kann. mehr

Panoramablick über Wiens Dächer bei Sonnenuntergang

Klimaschutz in den Bezirken

Klimaschutz geht alle an. Daher gibt es in den einzelnen Wiener Gemeindebezirken bereits viele Initiativen und Veranstaltungen, die die Bürgerinnen und Bürger aktiv einbeziehen. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Andrea S. Fellner (Magistratsdirektion Klimaschutzkoordination)
Kontaktformular