2. Handlungsfelder der Wiener Kulturstrategie 2030

2.1 Lebendige Kulturlandschaft als Ziel

Die Wiener Kulturstrategie 2030 umfasst acht Handlungsfelder, auf Basis derer die kulturpolitischen Weichen für die nächsten Jahre gestellt werden: Leistbare Kultur und inklusive Teilhabe, Diversität und Chancengleichheit, Fair Pay und soziale Absicherung, Zeitgemäße Gedenk- und Erinnerungskultur, Krisenresiliente Kultur, Kulturelle Infrastruktur und neue Räume, Klimaverträglichkeit in Kunst und Kultur und Digitalisierung in Kunst und Kultur.

Diese Handlungsfelder bilden den Rahmen für die strategischen Ziele und Maßnahmen, die die Stadt Wien in den kommenden Jahren verfolgen wird, um eine lebendige und gerechte Kulturlandschaft zu schaffen.