Liesing: Gemälde-Ausstellung „Jahreszeiten“ bis 6.10.

Im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) ist bis Samstag, 6. Oktober, eine Ausstellung mit gegenständlichen Werken der im 23. Bezirk lebenden Malerin Eva Tuma zu betrachten. Unter dem Titel „Jahreszeiten“ zeigt die Kreative eine ansprechende Gemälde-Kollektion und dabei ist die Liebe der Künstlerin zur Natur und Landschaft nicht zu übersehen. Jeden Samstag und Mittwoch ist die Bilder-Schau in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, Spenden werden angenommen. Infos: Telefon 869 88 96 (Museumsleiter Maximilian Stony) und E-Mail bm1230@bezirksmuseum.at.

Eva Tuma, Jahrgang 1943, ist Physikerin und weilt nach langen Jahren in der Ferne (Argentinien, Brasilien) seit 1978 wieder in Wien. Das Wirken der Malerin erstreckt sich von Aquarellen, Ölgemälden, Pastellarbeiten und Graphiken bis zu Mosaiken und der Gestaltung von Sonnenuhren. Seit 2007 gehört Eva Tuma dem Liesinger Kunst-Verein „ART 23“ an. Werke der Künstlerin sind seit 1994 regelmäßig in Ausstellungen an wechselnden Orten zu bestaunen, von Kultur-Einrichtungen bis zu Bank-Zweigstellen. E-Mails an die Kunstschaffende: evatuma@tele2.at.

Allgemeine Informationen:
Malerin Eva Tuma:
www.evatuma.at
Kunst-Verein „ART 23“:
www.art23.at/
Bezirksmuseum Liesing:
www.bezirksmuseum.at
Kultur-Termine im 23. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien