WAIS - Wiener Archivinformationsystem

Sie sind nicht angemeldet.

Tektonik

  • Die Tektonik ist auf Ihren Suchtreffer eingeschränkt, Sie können über das "+" den normalen Archivbaum einblenden.
  • -Wiener Stadt- und Landesarchiv
    • +1 - Stadtarchiv | 14. Jh.-21. Jh.
    • +2 - Landesarchiv | 14. Jh.-21. Jh.
      • +2.3 - Staatliche Gerichte | 1725-20. Jh.
        • -2.3.4 - Landesgericht für Strafsachen | 1850-1971
          • Vollansicht verbergen2.3.4.A12 - Vr-Strafakten LGSt II | 1938-1945

            Vollansicht Serie 2.3.4.A12

            Feldname Inhalt
            1.1 Signatur 2.3.4.A12
            1.2 Titel Vr-Strafakten des Landesgerichts für Strafsachen Wien II
            1.3 Zeitraum 1938-1945
            2.1 Provenienzstelle LG II
            2.2 Verwaltungsgeschichte/Biografie Bei den Gerichtshöfen I. Instanz ist in der Einlaufstelle das Hauptregister Vr zu führen. In das Vr-Register sind gemäß Geschäftsordnung der Gerichte § 482 einzutragen:
            1. alle Strafsachen, in denen der Ankläger beim Gerichtshof I. Instanz einen Verfolgungsantrag gestellt hat;
            2. Anträge eines Privatbeteiligten auf Einleitung der Voruntersuchung nach § 48 Z. 1 StPO.(Strafprozessordnung), wenn die Sache nicht schon ins Vr-Register eingetragen ist;
            3. die außerhalb eines anhängigen Strafverfahrens gestellten Anträge auf Bestätigung der vorläufigen Beschlagnahme eines
            Druckwerkes nach § 37 Abs. 2 PreßG. (Pressegesetz) oder auf Anordnung einer Beschlagnahme oder des Verfalles; (seit dem Mediengesetz 1981 gegenstandslos)
            4. Auslieferungsbegehren ausländischer Behörden und von der Staatsanwaltschaft gestellte Anträge auf Einleitung des Auslieferungsverfahrens.
            Das Vr Register dient dem Nachweis ob und in welcher Gerichtsabteilung eine Strafsache anhängig ist und zur Bildung des Aktenzeichens.
            Die genaue Führung des Registers wird durch die Geschäftsordnung der Gerichte geregelt.
            2.4 Übergeben von Landesgericht für Strafsachen, 1080 Landesgerichtsstraße 9-11
            3.2 Bewertung/Skartierung s. Datei: lgstbewertungsrichtlinien.doc
            3.4 Ordnung/Klassifikation Von 1851 bis 1937 wurden die archivwürdigen Akten der Landesgerichte I und II nach Jahr und Vr Zahl geordnet in der Serie A 11 abgelegt, ab 1938 liegen sie getrennt nach Landesgericht; die Akten des LG I wurden in A 11 weitergeführt, die Akten des LG II in A 12 und A 12/1.
            4.1 Zugangsbestimmungen Gleitende Archivsperre 30 Jahre [§§ 9 (1) und 10 (1) Wr.ArchG] abgelaufen; erweiterte Schutzfrist für personenbezogene Daten [§ 10 (2) Wr.ArchG]; Einsichtsrechte für Betroffene [§ 11 Wr.ArchG].
            4.1 Ablauf Sperre 31.12.9999
            4.3 Sprache Deutsch
            4.5 Findhilfsmittel B 24; B 25; B 26; die auf f:/bestand/gerichte/landesgerichte/strafsachen verzeichneten Akten sind bis 1938 unvollständig, sowohl Namen als auch Akten betreffend, da fast immer nur der Erstangeklagte erfasst wurde.
            7.1 Status Bearbeitung In Bearbeitung
            Verweis: Vr (Hauptregister der Gerichtshöfe 1. Instanz) | 1898-21. Jh
          • 2.3.4.B35/3 - 3Ur - Namensverzeichnis | 1960
          • 2.3.4.B35/20 - 20Ur - Namensverzeichnis | 1941-1944, 1947-1958
          • 2.3.4.B35/21 - 21Ur - Namensverzeichnis | 1942-1959, 1962-1963, 1965-1970
          • 2.3.4.B35/22 - 22Ur - Namensverzeichnis | 1946-1959, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/23 - 23Ur - Namensverzeichnis | 1946-1958, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/24 - 24Ur - Namensverzeichnis | 1945-1959, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/26 - 26Ur - Namensverzeichnis | 1942-1960, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/27 - 27Ur - Namensverzeichnis | 1938-1941, 1947-1960, 1963-1970
          • 2.3.4.B35/28 - 28Ur - Namensverzeichnis | 1949-1959, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/29 - 29Ur - Namensverzeichnis | 1958-1960, 1962-1970
          • 2.3.4.B35/30 - 30Ur; 31Ur - Namensverzeichnis | 1956-1960
          • 2.3.4.B35/31 - 31Ur - Namensverzeichnis | 1945-1949
          • 2.3.4.B35/32 - 32Ur - Namensverzeichnis | 1948-1957
          • 2.3.4.B36 - Abgangsverzeichnis Militärgerichtshof Wien | 1934-1939
          • 2.3.4.B37 - Arrestvisitationsprotokolle LGSt I | 1945-1951
          • 2.3.4.B38 - Richter des Oberlandesgerichtssprengels Wien | 1925,1927-1931,1935-1936
          • 2.3.4.B39 - Jv - Register LGSt II | 1921-1938
          • 2.3.4.B40 - Jv - Namensverzeichnis LGSt II | 1920-1939
          • 2.3.4.B41 - Jv - Sachindex LGSt II | 1920-1939
          • 2.3.4.B44/19 - 19Ns Gn-Register | 1968-1970
          • 2.3.4.B60(prov.) - diverse Geschäftsbehelfe | ca. 1960-1965
          • 2.3.4.K3 - Vr - Namensverzeichnis LGSt I | 1926-1954
          • 2.3.4.K3/1 - Vr LGSt I: unbekannte Täter | 1926-1954
          • 2.3.4.K3/2 - Vr LGSt I: Flugblätter | 1926-1954
          • 2.3.4.K4a,b - Namensverzeichnis: Gestapo | 1938-1944
          • 2.3.4.K5 - Jv -Index LGSt I | 1929-1955
          • 2.3.4.A1 - Normalien, Verordnungen | 1850-1901
          • 2.3.4.A2 - Präsidium: Justizverwaltung | 1850-1897
          • 2.3.4.A3a - Jv-Justizverwaltungsakten | (1819-1826) 1898-1974, 1976-1991
          • 2.3.4.A3b - Präsidium: Justizverwaltung | 1898-1901
          • 2.3.4.A4 - Jv OLG | 1924-1939
          • 2.3.4.A5 - Präsidialverfügungen | 1919-1938
          • 2.3.4.A6 - LGSt I: Personalakten | 1900-ca.1950
          • 2.3.4.A7 - Jv LGSt II | 1920-1939
          • +2.3.4.A11 - Vr-Strafakten | 1851-1950 {1920-1937 LGSt I und LGSt II}, (1951), 1953-1972, 1975
          • 2.3.4.A12N - Vr-Strafakten LGSt II: Nachträge | 1942-1943
          • +2.3.4.A13 - Vr; Ns: politische | 1934, 1945-1946
    • +3 - Sammlungen | 1208-21. Jh.
    • +4 - Landtags- und Gemeinderatsdokumentation | 1945-21. Jh.
    • +5 - Archivbibliothek | 18. Jh.-21. Jh.
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Magistratsabteilung 8)
Kontaktformular

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadt- und Landesarchiv
Kontaktformular