Stadtsenat

17. Wahlperiode

Sitzung vom 2. August 2002

Sitzungsbericht

Vorsitzender: VBgm Dr Sepp Rieder.

Teilnehmer: VBgmin Grete Laska, die amtsf StRe Werner Faymann, Dipl Ing Isabella Kossina, Dr Andreas Mailath-Pokorny, Dr Elisabeth Pittermann, Dipl Ing Rudolf Schicker, die StRe Johann Herzog, Karin Landauer, Dipl Ing Dr Herlinde Rothauer sowie MagDior Dr Ernst Theimer, beigezogen Präsident Walter Nettig.

Entschuldigt: Bgm Dr Michael Häupl, amtsf StRin Mag Renate Brauner, die StRe Dr Peter Marboe, DDr Eduard Schock und Mag Maria Vassilakou.

Protokollführer: RegR Sven Kusta.

Die Ausschussanträge zu folgenden Geschäftsstücken werden mit Ausnahme von 02808/2002-GGU, 03306/2002-MDALTG, 03318/2002-MDALTG und 03418/2002-MDALTG dem Gemeinderat vorgelegt:

Berichterstatterin: VBgmin Grete Laska

(03306/2002-MDALTG; MA 2) Gemäß § 19 Abs 7 W-GBG wird Frau Mag Ulrike Großmann, rechtskundige Bedienstete, als eine Vertreterin der mit Frauenförderung und Koordinierung von Frauenangelegenheiten befassten Dienststelle der Gemeinde Wien zum Mitglied der Gleichbehandlungskommission gemäß § 19 Abs 2 Z 2 W-GBG für den Rest der Funktionsdauer, das ist bis zum 27. August 2006, bestellt. (einstimmig)

(03318/2002-MDALTG; MD-PWS) Mit Wirksamkeit vom 1. Juli 2002 wird der Beschluss des Stadtsenats vom 26. Februar 2002, 00901/2002-MDALTG, wie folgt geändert:

I. Beilage G-I/III/WG des Nebengebührenkatalogs:
14.) Zulage
für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Störungsdienstes
je Stunde 1,03 EUR
sowie bei (teil-)kontinuierlicher Schichtdienstleistung zusätzlich
je Schichtstunde 0,93 EUR
II. Beilage G-II/IV/WG des Nebengebührenkatalogs:
6.) Zulage
für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Störungsdienstes
je Stunde 1,03 EUR
sowie bei (teil-)kontinuierlicher Schichtdienstleistung zusätzlich
je Schichtstunde 0,93 EUR
III. Die unter Punkt I. und II. genannten Nebengebühren werden auf Grund des § 2 des Ruhe- und Versorgungsgenusszulagegesetzes 1995, LGBl für Wien Nr 72/1995, in der derzeit geltenden Fassung mit 100 v. H. für die Ruhegenusszulage anrechenbar erklärt. (einstimmig)

Berichterstatter: Amtsf StR Dipl Ing Rudolf Schicker

(02727/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7228
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Linienzug 1-4 (Am Mühlwasser), Linienzug 4-5 (Mühlwasserpromenade), Linienzug 5-6, Schilfweg und öffentlicher Verkehrsfläche Code Nr 9409 im 22. Bezirk, KatG Aspern (einstimmig)

(02728/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7345
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Wolkersbergenstraße, Jagdschloßgasse, Waldvogelstraße, Versorgungsheimstraße, Biraghigasse, Thomas-Morus-Gasse, Wolkersbergenstraße, Versorgungsheimplatz im 13. Bezirk, KatG Lainz sowie Festsetzung einer Schutzzone gemäß § 7 (1) der Bauordnung für Wien (einstimmig)

(02729/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7351K
Abänderung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Burgenlandgasse, Koliskogasse und Linienzug 1-3, 10. Bezirk, KatG Oberlaa Stadt (einstimmig)

(02730/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7376
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Kierischitzweg, Naufahrtweg, Linienzug 1-2, Linienzug 2-3 (Naufahrtweg), Linienzug 3-4, Linienzug 4-5 (Naufahrtweg), Linienzug 5-6 (Biberhaufenweg) und Linienzug 6-8 (Ölhafenbahn) im 22. Bezirk, KatG Aspern (mehrstimmig)

(02732/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7504
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Marangasse, Siebenbürgerstraße, Kagraner Anger und Straßmeyergasse im 22. Bezirk, KatG Kagran (einstimmig)

(03276/2002-GSV; MA 21B) Plan Nr 7538
Verhängung der zeitlich begrenzten Bausperre über das Gebiet zwischen Inzersdorfer Kirchenplatz, Pfarrgasse, Sterngasse, Grenze des Verkehrsbands der A 23 - Südosttangente, Liesingbach und Pfarrgasse im 23. Bezirk, KatG Inzersdorf (einstimmig)

(02743/2002-GSV; MA 28) Außerplanmäßige Ausgabe in der Höhe von 350 000 EUR für Beitragsleistungen betreffend den Einbau von Lärmschutzfenstern an Hauptstraßen B (einstimmig)

Berichterstatterin: Amtsf StRin Dipl Ing Isabella Kossina

(02701/2002-GGU; MA 22) Vertragsgenehmigung - mehrjährig über die Planung von Lärmschutzmaßnahmen in Wien Bereich Johnstraße - Penzing u a (einstimmig)

(02702/2002-GGU; MA 22) Vertragsgenehmigung - mehrjährig über die Durchführung von Lärmschutzmaßnahmen in Wien Bereich Leopoldau (einstimmig)

(02877/2002-GGU; MA 22) Subventionen; 1) Österreichische Genossenschaft des landwirtschaftlichen Erwerbsgartenbaus; 2) Verein Umweltspürnasen-Club; 3) Wiener Naturwacht; 4) Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT); 5) Naturfreunde Österreich - Landesorganisation Wien (einstimmig)

(02911/2002-GGU; MA 45) Floridsdorfer Überleitung, Neue Donau - Alte Donau; Sachkrediterhöhung (einstimmig)

(02808/2002-GGU; MA 48) Für die VRV-gemäße Verbuchung der Disagiokosten der Bankomatkassa in der Abschleppgruppe wird eine außerplanmäßige Ausgabe in Höhe von 20 000 EUR genehmigt, die im Voranschlag 2002 auf Ansatz 8140, Straßenreinigung, unter der neu zu eröffnenden Post 657, Geldverkehrsspesen, zu verrechnen und in Mehreinnahmen auf Ansatz 8520, Müllbeseitigung, Post 852, Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und –anlagen, Manualaufteilung 001-Müllabfuhrabgabe, mit 20 000 EUR zu decken ist. (einstimmig)

(02827/2002-GGU; MA 48) Sachkreditgenehmigung, Umbau der Hauptwerkstätte der Magistratsabteilung 48 - Phase IV (einstimmig)

(02898/2002-GGU; MA 48) Vereinbarung über die Kostentragung der in der Systemmüllsammlung der Gemeinde Wien gesammelten und anschließend energetisch genutzten Getränkeverbundkartons zwischen ÖkoBox Sammelgesellschaft mbH und Magistratsabteilung 48; Vertragsgenehmigung - mehrjährig (einstimmig)

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(03418/2002-MDALTG; MA 50) Über Vorschlag der in der Satzung des Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds genannten Institutionen werden ab 1. Juli 2002 folgende Personen zu Mitgliedern bzw Ersatzmitgliedern des Kuratoriums des Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds bestellt:
Kuratoriumsmitglieder:
1. Mag Franz Köppl
2. Dipl Ing Peter Höger
3. Alexander Czauderna
4. Dr Herbert Ludl
5. KommR Brigitte Jank
6. Bm Ing Hans-Herbert Grüner
7. Arch Dipl Ing Rudolf Gitschthaler
8. OSR Dipl Ing Horst Berger
9. SR Dr Dietmar Teschl;
Ersatzmitglieder:
Mag Walter Rosifka
Robert Schribertschnig
Mag Rainer Griessl
Dr Leo Raffelsberger
Mag Thomas Malloth
Bm Dipl Ing Wilhelm Sedlak
Arch Dipl Ing Albert Wimmer
SR Dipl Ing Roland Löffler
SR Dr Peter Heindl. (einstimmig)

(03430/2002-GWS; MA 69) Verkauf der Liegenschaft EZ 902, KatG Simmering;
Zweck: Schaffung von Eigengrund
Lage: 11, Neurissenweg 15. (einstimmig)

(03433/2002-GWS; MA 69) Kauf der Liegenschaft EZ 220, KatG Meidling;
Zweck: öffentlicher Park; Abbruch der auf der Liegenschaft EZ 220, KatG Meidling, befindlichen Baulichkeiten
Lage: 12, Vierthalergasse 2 - Krichbaumgasse 9. (einstimmig)

(03470/2002-GWS; MA 69) Verkauf von Teilflächen der Liegenschaft EZ 692, KatG Rannersdorf;
Zweck: Erweiterung des Betriebsareals der Karl Mertl KG
Lage: Rannersdorf, Hähergasse. (einstimmig)

(03477/2002-GWS; MA 69) Kauf des Gstes 293/2 und einer Teilfläche des Gstes 293/1, in EZ 491, KatG Margarethen, von der Asmus-Duniecki GmbH;
Zweck: Infrastruktur - Erweiterung einer Parkanlage
Lage: 5, hinter Schönbrunner Straße 81. (einstimmig)

Verantwortlich für diese Seite:
Geschäftsstelle Landtag, Gemeinderat, Landesregierung und Stadtsenat (Magistratsdirektion)
Kontaktformular