Inhalt

Stadtsenat

17. Wahlperiode

Sitzung vom 22. Oktober 2001

Sitzungsprotokoll

Vorsitzender: Bgm Dr Michael Häupl.

Teilnehmer: Die VBgm Grete Laska und Dr Sepp Rieder, die amtsf StRe Mag Renate Brauner, Werner Faymann, Dipl Ing Isabella Kossina, Mag Dr Andreas Mailath-Pokorny, Dr Elisabeth Pittermann, Dipl Ing Rudolf Schicker, die StRe Johann Herzog, Karin Landauer, Dr Peter Marboe, Dipl Ing Dr Herlinde Rothauer, DDr Eduard Schock, Mag Maria Vassilakou sowie MagDior Dr Ernst Theimer, beigezogen Präsident Walter Nettig.

Protokollführer: RegR Sven Kusta.

Die Ausschussanträge zu folgenden Geschäftsstücken werden mit Ausnahme von PrZ 0084-GFW, 0180-M07, 0181-M07, 0053-GGS, 0212-GSV, 0063-GFW und 0164-GSV einstimmig genehmigt und mit Ausnahme von PrZ 0516-M01, 0615-MDBLTG und 0607-MDBLTG dem Gemeinderat vorgelegt:

Berichterstatterin: Amtsf StR Mag Renate Brauner

(PrZ 0516-M01; MA 1) Der Beschluss des Stadtsenats vom 12. Dezember 2000, PrZ 841/00-M01, über die "Einreihung der Bediensteten in die Dienstzulagengruppen für Chargenzulagen im Schema IIK/IVK" wird wie folgt geändert:

Artikel I

In Z 2 lit a wird die Wortfolge "Pflegeheim Baumgarten" durch die Wortfolge "Geriatriezentrum Baumgarten" und die Wortfolge "Pflegeheim Liesing" durch die Wortfolge "Geriatriezentrum Liesing" ersetzt und nach der Wortfolge "Geriatriezentrum Liesing," die Wortfolge "Geriatriezentrum Donaustadt, Geriatriezentrum Klosterneuburg, Sozialmedizinisches Zentrum Sophienspital," eingefügt.

Artikel II

Art I tritt mit 1. November 2001 in Kraft.

(PrZ 0160-GIF; MA 1) Ausgleichszulage für Hauptbrandmeister/Hauptbrandmeisterinnen und Inspektionshauptbrandmeister/Inspektionshauptbrandmeisterinnen.

(PrZ 0173-GIF; MA 1) Kollektivvertrag für die Lehrerinnen und Lehrer der Musiklehranstalten der Stadt Wien; Änderung.

(PrZ 0166-GIF; MA 54) Güterbeförderung; Auslieferung von Waren aller Art vom Zentrallager der Magistratsabteilung 54 an die Dienststellen der Stadt Wien und gleichzeitige Abholung von Altmaterialien von den Dienststellen zur Verwertung; Vertragsgenehmigung - mehrjährig (18 296 250 ATS ohne USt für drei Jahre).

Berichterstatter: VBgm Dr Sepp Rieder

(PrZ 0615-MDBLTG; MA 5) Frau Gemeinderätin Dr Monika Vana wird zum Mitglied und Herr Gemeinderat Dipl Ing Martin Margulies wird zum Ersatzmitglied des Kuratoriums des "Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds" bestellt.

(PrZ 0099-GFW; MA 4) Verordnung des Wiener Gemeinderats, mit der ein Müllabfuhrabgabetarif 2002 erlassen wird.

(PrZ 0094-GFW; MA 5) Sohmen-China-Stiftung 500 000 ATS (entspricht 36 336,42 EUR) als Beitrag der Stadt Wien zum Stiftungskapital.

(PrZ 0095-GFW; MA 5) Subventionen; I) Subventionsnehmer: laut 6. GR-Subventionsliste 2001; II) Israelitische Kultusgemeinde Wien Maimonides-Zentrum. (einstimmig mit Ausnahme der Julius Raab-Stiftung)

(PrZ 0084-GFW; MA 43) Einfahrt in die Friedhöfe der Stadt Wien - Umrechnung des Einfahrtsentgeltes (ATS - EUR); Wirksamkeit 1. Jänner 2002. (mehrstimmig)

(PrZ 0086-GFW; MA 43) Tarif für die Bestattungsanlagen der Stadt Wien, Änderungen der Allgemeinen Bestimmungen; Umrechnung der Entgelte von ATS auf EUR.

(PrZ 0090-GFW; MA 43) Änderung der  2, 3, 10, 15 und 20 der Friedhofsordnung der Stadt Wien.

Berichterstatterin: VBgm Grete Laska

(PrZ 0180-GJS; MA 13) Projekt Remise/Skatelab, 2, Walcherstraße/Engerthstraße; Gewährung einer Subvention in Höhe von 5 000 000 ATS.

(PrZ 0179-GJS; MA 51) ASVÖ-Landesverband Wien; Gewährung einer Subvention in Höhe von 3 200 000 ATS.

Berichterstatter: Amtsf StR Mag Dr Andreas Mailath-Pokorny

(PrZ 0168-M07; MA 7) Übersetzergemeinschaft; Interessengemeinschaft von Übersetzerinnen und Übersetzern literarischer und wissenschaftlicher Werke; Preise und Stipendien; 245 000 ATS.

(PrZ 0172-M07; MA 7) Viennale; Betrieb des Wiener Stadtkinos; 3 411 000 ATS.

(PrZ 0173-M07; MA 7) Neue Wiener Gruppe/Lacan Schule; Subvention 240 000 ATS.

(PrZ 0174-M07; MA 7) Österreichisches Kulturzentrum, Palais Palffy; Subvention 180 000 ATS.

(PrZ 0176-M07; MA 7) Theater m.b.H., Subvention - mehrjährig; Jahressubvention 2002-2004 insgesamt 12 000 027 ATS (schon beantragt 7 500 036 ATS); weitere Subvention pro Jahr 1 499 996 ATS; gesamt 4 499 988 ATS.

(PrZ 0177-M07; MA 7) Die Macht des Staunens; Internationales Puppentheater-Festival 2001; 600 000 ATS.

(PrZ 0179-M07; MA 7) OsterKlang & KlangBogen 2001; Erhöhung des Ausgabevolumens.

(PrZ 0180-M07; MA 7) Verein Freunde und Förderer des Rabenhoftheaters; weitere Subvention 2001; 7 000 000 ATS. (mehrstimmig)

(PrZ 0181-M07; MA 7) Verschiedene Vereinigungen; Subvention 2001; Theaterförderungen und Projekte; 4 050 000 ATS. (mehrstimmig)

Berichterstatterin: Amtsf StR Dr Elisabeth Pittermann

(PrZ 0051-GGS; KAV) Vertragsgenehmigung mehrjährig; Zurverfügungstellung eines Computertomographen für das Institut für Röntgendiagnostik im Sozialmedizinischen Zentrum Baumgartner Höhe, Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum.

(PrZ 0053-GGS; KAVGD) Wilhelminenspital; Küche Neubau; Sachkrediterhöhung um 23 180 000 ATS auf 194 777 000 ATS für die baulichen Maßnahmen und um 1 000 000 ATS auf 79 000 000 ATS für die Betriebsausstattung. (mehrstimmig)

(PrZ 0048-GGS; MA 15) Sachliche Genehmigung; Änderung der Preise, Gebühren, Tarife der Magistratsabteilung 15 - Umrechnung von ATS in EURO.

Berichterstatter: Amtsf StR Dipl Ing Rudolf Schicker

(PrZ 0214-GSV; MA 14) Vertragsgenehmigung mehrjährig; Firma Compaq Financial Services Company; Teilbetrag 2001: 1 019 449,36 ATS.

(PrZ 0230-GSV; MA 21B) Plan Nr 7496
Verhängung einer zeitlich begrenzten Bausperre über das Gebiet zwischen Carlbergergasse, Eduard-Kittenberger-Gasse, Perfektastraße, Lemböckgasse, Linienzug 1-6 (Grenze des Industriegebiets), Ketzergasse, Brunner Straße, Siebenhirtenstraße und Seybelgasse im 23. Bezirk, KatG Liesing und Siebenhirten.

(PrZ 0212-GSV; MA 21C) Plan Nr 7330
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Donaufelder Straße, Linienzug 1-2, Nordmanngasse, Linienzug 3-6, An der Schanze, Linienzug 7-9, Drygalskiweg, An der oberen Alten Donau, Linienzug 10-14 (Bezirksgrenze, Alte Donau), Fultonstraße, Freiligrathplatz und Fultonstraße im 21. Bezirk, KatG Donaufeld. (mehrstimmig)

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(PrZ 0496-GWS; MA 23) Vergabegenehmigung für die Errichtung eines virtuellen Netzes für Mobiltelefone der Stadt Wien an die Firma Mobilkom Austria AG, 2, Obere Donaustraße 29.

(PrZ 0511-GWS; MA 69) Verkauf einer Teilfläche des Gstes 235/1, EZ 88, KatG Stadlau, an Rudolf Plankenbüchler

Zweck: Erwerb eines Eigengrunds
Lage: 22, Mühlgrundweg 55.

Berichterstatter: VBgm Dr Sepp Rieder

(PrZ 0063-GFW; MA 4) Abschluss eines öffentlichen Personennahverkehrs- und -finanzierungsvertrags (ÖPNV-Vertrag) zwischen der Stadt Wien und der WIENER LINIEN GmbH & Co KG. (mehrstimmig)

Berichterstatter: Amtsf StR Mag Dr Andreas Mailath-Pokorny

(PrZ 0607-MDBLTG; MA 8) Zu Mitgliedern des Kuratoriums der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien werden für die nächste Funktionsperiode bestellt:

Auf Vorschlag der Stadt Wien:
Herr Bundesrat Univ Prof Dr Peter Böhm
Frau Präsidentin des Stadtschulrats Mag Susanne Brandsteidl
Frau amtsf StR a D Dr Ursula Pasterk
Frau amtsf StR Dr Elisabeth Pittermann
Herr Univ Prof Dr Arnold Schmidt
Frau Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Claudia Sommer-Smolik
Herr Landtagsabgeordneter und Gemeinderat Prof Walter Strobl
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Norbert Vana
Herr Staatssekretär Univ Prof Dr Reinhart Waneck
Frau Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Mag Sonja Wehsely
Herr Landtagsabgeordneter und Gemeinderat Ernst Woller
Frau Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Renate Winklbauer

Auf Vorschlag der Wiener Universitäten:
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Rupert Chabicovsky
Herr Univ Prof Dr Chlodwig FRANZ
Herr Univ Prof Dr Wolfgang Greisenegger
Herr Oberrat Dr Norbert Griesmayer
Herr Univ Prof Dr Helmut Gruber
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Kari Juhani Jormakka
Herr Univ Prof Dr Josef Mazanec
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Paul Messner
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Herbert Stachelberger
Herr Univ Prof Dr Emmerich Tálos
Herr Univ Prof Dipl Ing Dr Hans Troger
Herr Univ Prof Dr Paul Wagner.

Berichterstatter: Amtsf StR Dipl Ing Rudolf Schicker

(PrZ 0164-GSV; MA 21B) Plan Nr 7370
Festsetzung des Flächenwidmungsplans und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Auer-Welsbach-Straße, Karl-Heinz-Straße, Liesingbach, Gregorygasse, Breitenfurter Straße, Kirchfeldgasse (Bezirksgrenze) und Jettmargasse im 23. Bezirk, KatG Atzgersdorf, KatG Inzersdorf, KatG Altmannsdorf. (mehrstimmig)

Inhalt

Verantwortlich für diese Seite:
Geschäftsstelle Landtag, Gemeinderat, Landesregierung und Stadtsenat (Magistratsdirektion)
Kontaktformular