Inhalt

Stadtsenat

17. Wahlperiode

Sitzung vom 12. Juni 2001

Sitzungsbericht

Vorsitzender: Bgm Dr Michael Häupl.

Teilnehmer: Die VBgm Grete Laska und Dr Sepp Rieder, die amtsf StRe Mag Renate Brauner, Werner Faymann, Dipl Ing Isabella Kossina, Mag Dr Andreas Mailath-Pokorny, Dr Elisabeth Pittermann, Dipl Ing Rudolf Schicker, die StRe Johann Herzog, Karin Landauer, Dr Peter Marboe, Dipl Ing Dr Herlinde Rothauer, DDr Eduard Schock, Mag Maria Vassilakou sowie MagDior Dr Ernst Theimer, beigezogen Präsident Walter Nettig.

Protokollführer: RegR Sven Kusta.

Die Ausschussanträge zu folgenden Geschäftsstücken werden mit Ausnahme von PrZ 0275/01-GWS, 0278/01-GWS, 0288/01-GWS, 0289/01-GWS, 0356/01-MDBLTG und 0297/01-GWS einstimmig genehmigt und mit Ausnahme von PrZ 0312/01-MDBLTG, 0310/01-MDBLTG, 0311/01-MDBLTG, 0368/01-MDBLTG, 0354/01-MDBLTG, 0356/01-MDBLTG und 0355/01-MDBLTG dem Gemeinderat vorgelegt:

 

Berichterstatterin: Amtsf StR Mag Renate Brauner

(PrZ 0312/01-MDBLTG; MDVfR) 1. Frau Gemeinderätin Helga Klier, Frau Gemeinderätin Mag Sonja Wehsely und Herr Bezirksvorsteher-Stellvertreter Dr Andre d'Aron werden gemäß  48b Abs 1 der Wiener Stadtverfassung auf Grund des Vorschlags der hiezu berufenen wahlwerbenden Parteien für die Dauer der Wahlperiode des Gemeinderats zu Beisitzern des Berufungssenats bestellt.

2. Herr Gemeinderat Franz Ekkamp, Herr Gemeinderat Dr Kurt Stürzenbecher und Herr Bezirksrat Mag Robert Toder werden gemäß  48b Abs 1 der Wiener Stadtverfassung auf Grund des Vorschlags der hiezu berufenen wahlwerbenden Parteien für die Dauer der Wahlperiode des Gemeinderats zu Stellvertretern der Beisitzer des Berufungssenats bestellt.

3. Herr Dr Gerhard Cech wird gemäß  48b Abs 4 der Wiener Stadtverfassung zum Beisitzer des Berufungssenats bestellt. Frau Mag Renate Rehak wird gemäß  48b Abs 4 der Wiener Stadtverfassung zur Stellvertreterin der Beisitzer des Berufungssenats bestellt.

4. Frau Senatsrätin Dr Christine Bachofner wird gemäß  48b Abs 4 der Wiener Stadtverfassung als Beisitzerin des Berufungssenats abberufen. Herr Dr Gerhard Cech wird gemäß  48b Abs 4 der Wiener Stadtverfassung als Stellvertreter der Beisitzer des Berufungssenats abberufen.

 

Berichterstatterin: VBgm Grete Laska

(PrZ 0310/01-MDBLTG; BJSIS) Folgende Personen werden zu Mitgliedern des Vorstands des gemeinnützigen Fonds "Kuratorium Wiener Jugendwohnhäuser" bestellt:

Auf Vorschlag der SPÖ: GR a D KommR Erik Hanke, GR Marianne Klicka, GR Helga Klier, GR Norbert Scheed, GR Prof Erika Stubenvoll, GR Heinz Vettermann.
Auf Vorschlag der FPÖ: GR Johann Römer, GR Heinz Christian Strache.
Auf Vorschlag der ÖVP: GR Dr Wolfgang Ulm, GR Prof Walter Strobl.
Auf Vorschlag der Grünen: GR Susanne Jerusalem.

(PrZ 0311/01-MDBLTG; BJSIS) Folgende Personen werden zu Mitgliedern des Vorstands des gemeinnützigen Fonds "Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser" bestellt:
Auf Vorschlag der SPÖ: GR a D Eveline Andrlik, GR a D Ilse Forster, BVSt a D Christine Hies, GR Marianne Klicka, BV Karl Lacina, GR Prof Erika Stubenvoll.
Auf Vorschlag der FPÖ: StR Karin Landauer, GR Johann Römer.
Auf Vorschlag der ÖVP: GR Ingrid Korosec, BV Adolf Tiller.
Auf Vorschlag der Grünen: GR Waltraud Cecile Cordon.

 

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(PrZ 0241/01-GWS; MA 64) Beschluss des Gemeinderats über die Vergabe von Orientierungsnummern für Straßen, Gassen und Plätze in Wien.

(PrZ 0258/01-GWS; MA 69) Verkauf des Gstes 581/1 in EZ 3544, KatG Ottakring, an Bauunternehmung Rudolf Gerstl
Zweck: Wohnbau
Lage: 16, Sonnenthalgasse 1.

(PrZ 0269/01-GWS; MA 69) Baureifgestaltung der Liegenschaft EZ 180, KatG Simmering: Verkauf einer Teilfläche des Gstes 677/3, EZ 434, KatG Simmering, an die Wiener Linien GesmbH & Co KG
Zweck: Einbeziehung in den zu schaffenden Bauplatz A, Übertragung ins öff Gut u a
Lage: 11, Simmeringer Hauptstraße 112-114 Braunhubergasse.

(PrZ 0275/01-GWS; MA 69) Einräumung eines Baurechts zu Gunsten der LIV LÖWA Immobilien und Verwaltungs GesmbH an Teilflächen der EZZ 65 und 4962, KatG Eßling
Zweck: Errichtung einer Nahversorgungseinrichtung
Lage: 22, Eßlinger Hauptstraße 61. (mehrstimmig)

(PrZ 0278/01-GWS; MA 69) Verkauf von Teilflächen der Liegenschaften EBB EZZ 110 und 901, EZZ 169 und 2430 öff Gut, alle KatG Meidling, an die WVD-Werbeservice GesmbH
Zweck: Erweiterung des U4-Centers
Lage: 12, Lobkowitzbrücke/Schönbrunner Straße. (mehrstimmig)

(PrZ 0288/01-GWS; MA 69) Verkauf von Teilflächen des Gstes 1635/2, derzeit in EZ 1789, KatG Landstraße, an die Kleingasse ProjekterrichtungsgesmbH. und an die Wohnbauvereinigung für Privatangestellte Gemeinnützige GesmbH.
Zweck: widmungsgemäße Verbauung des Areals
Lage: 3, Schlachthausgasse-Areal des Mautner Markhof'schen Kinderspitals. (mehrstimmig)

(PrZ 0289/01-GWS; MA 69) Verkauf der Liegenschaft EZ 1350, KatG Ottakring, an die Sozialbau Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft
Zweck: widmungsgemäße Verbauung
Lage: 16, Seeböckgasse 18. (mehrstimmig)

(PrZ 0290/01-GWS; MA 69) Kauf einer Teilfläche des Gstes 218, inneliegend in EZ 1581, sowie einer Teilfläche des Gstes 219, inneliegend in EZ 1580, beide KatG Rudolfsheim, von der Wiener Heim WohnbaugesmbH.
Zweck: Schaffung einer öffentlichen Parkanlage
Lage: 15, Reichsapfelgasse 6-8.

(PrZ 0298/01-GWS; MA 69) Verkauf des Gstes 115/4, in EZ 709, KatG Erlaa, an die evangelische Pfarrgemeinde A B Wien Hetzendorf
Zweck: Errichtung einer evangelischen Kirche
Lage: 23, Rößlergasse.

 

Berichterstatter: Amtsf StR Mag Dr Andreas Mailath-Pokorny

(PrZ 0368/01-MDBLTG; KW) Der Antrag gemäß  6 Abs 4 der Satzung des "Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die Österreichische Akademie der Wissenschaften", Prof Dr Friedrich G Barth, Prof Dr Max FRIEDRICH, Prof Dr Herwig Friesinger, Prof Dr Hans Kaiser, Prof Dr Helmut KONRAD, Prof Dr Herta Nagl, Prof Dr Herbert Pietschmann, Doz Dr Sonja Puntscher-Riekmann, Prof Mag Dr Helmut Rumpler, Prof Dr Roman Sandgruber, Prof Dr Karl Schlögl, Prof Dipl Ing Dr Uwe B Sleytr, Prof Dr Georg Stingl, Prof Dr Gunther Tichy, Prof Dr Ruth Wodak und Prof Dr Anton Zeilinger, zu Mitgliedern des neuen Kuratoriums und GenDior Prof Dr Eugen Hauke und Prof Dkfm Dr Karl Vodrazka als Rechnungsprüfer zu bestellen, wird genehmigt.

 

Berichterstatterin: Amtsf StR Dr Elisabeth Pittermann

(PrZ 0354/01-MDBLTG; GS) Als Vorstandsmitglieder des gemeinnützigen Fonds "Kuratorium für Psychosoziale Dienste in Wien" werden für die laufende Funktionsperiode gemäß  5 Abs 1 der Satzung nachfolgend angeführte Personen bestellt:
Es sind dies
1) aus dem Kreis der Mitglieder des Stadtsenats und Gemeinderats (in alphabetischer Reihenfolge): GR Marianne Klicka, GR Mag Helmut Kowarik, GR Ingrid Lakatha, StR Karin Landauer, GR Dr Claudia Laschan, GR Ursula Lettner, GR Martina Malyar, GR Dr Elisabeth Neck-Schaukowitsch, GR Dr Sigrid Pilz, GR Gerhard Pfeiffer, GR Mag Sonja Ramskogler, GR Mag Heidrun Schmalenberg, GR Prof Erika Stubenvoll, GR Kurt Wagner, GR Mag Sonja Wehsely;

2) aus dem Magistrat (in alphabetischer Reihenfolge): Dr Karl Graf, Dr Harald Rosenauer, Mag Christine Spiehs.

(PrZ 0356-MDBLTG; MA 15) Dem Verein "GRÜNES KREUZ - ÖSTERREICHWEITER EIGENSTÄNDIGER Rettungs-, Krankentransport und Sanitätshilfsdienst, wird nach  2 Abs 1 und 2 Wiener Rettungs- und Krankenbeförderungsgesetz, LGBl für Wien Nr 22/1965, in der geltenden Fassung, die Bewilligung zur Errichtung eines privaten Rettungs- und Krankenbeförderungsdienstes in 11, Dreherstraße 39-45, unter Vorschreibung der im Spruch des zu erlassenden Bescheids enthaltenen Auflagen und Bedingungen erteilt. Die vorgelegten Pläne samt Beschreibungen sind Bestandteile des Bescheids. (mehrstimmig)

 

Berichterstatterin: Amtsf StR Dipl Ing Isabella Kossina

(PrZ 0115/01-GGU; MA 30) Kanalneubau (Mischsystem), 21, Strebersdorfer Sammelkanal, Gesamtkosten: 69 300 000 ATS, Baurate 2001: 10 000 000 ATS, genehmigter Sachkredit: 3 000 000 ATS, Sachkrediterhöhung: 66 300 000 ATS; Gesamtsachkredit: 69 300 000 ATS; Antrag auf Sachkrediterhöhung.

(PrZ 0117/01-GGU; MA 30) Sachkreditgenehmigung, 2, Am Tabor, Kanalumbau (Mischsystem), Gesamtkosten (brutto): 38 100 000 ATS; Baurate 2001: 6 000 000 ATS.

(PrZ 0111/01-GGU; MA 48) Sachkreditgenehmigung, Umbau und Adaptierung der Garage 20.

 

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(PrZ 0355/01-MDBLTG; MA 50) Über Vorschlag der im Stadtsenat vertretenen Parteien werden nachfolgend angeführte Personen zu Mitgliedern des Beirats des Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds bestellt:
SPÖ: GR Mag Ruth Becher, GR Volkmar Harwanegg, GR Martina Malyar, GR Christian Oxonitsch, GR Günther Reiter, GR Andreas Schieder, GR Dr Kurt Stürzenbecher, GR Erich Valentin;
FPÖ: StR Johann Herzog, GR Dr Herbert Madejski, GR Ing Gunther Wolfram;
ÖVP: GR Georg Fuchs, GR KommR Gerhard Pfeiffer;
Die Grünen: GR David Ellensohn.

(PrZ 0297/01-GWS; MA 69) Kauf der Liegenschaft EZ 308, KatG Hirschstetten, von der Waagner-Biro Binder AG und der Liegenschaften EZZ 1639 und 199, beide KatG Hirschstetten, von der "Waagner-Biro" Anlagenverwaltungs- und Planungs-AG & Co Nfg OHG
Zweck: Erwerb von Büro- und Betriebsflächen
Lage: 22, Erzherzog-Karl-Straße 129/Stadlauer Straße 54-56. (mehrstimmig)

Inhalt

Verantwortlich für diese Seite:
Geschäftsstelle Landtag, Gemeinderat, Landesregierung und Stadtsenat (Magistratsdirektion)
Kontaktformular