Inhalt

Stadtsenat

Sitzung vom 26. Mai 1998

Sitzungsbericht

Vorsitzender: Bgm Dr Michael Häupl.

Teilnehmer: Die VBgm Grete Laska und DDr Bernhard Görg, die amtsf StRe Mag Brigitte Ederer, Werner Faymann, Dr Peter Marboe, Dr Sepp Rieder, Fritz Svihalek, die StRe Lothar Gintersdorfer, Johann Herzog, Dr Friedrun Huemer, Karin Landauer, Walter Prinz sowie MagDiorSt Ing Dr Friedrich Brunner, beigezogen Präsident Walter Nettig.

Entschuldigt: Amtsf StR Mag Renate Brauner und MagDior Dr Ernst Theimer.

Protokollführerin: OAR Margarete Kriz.

Die Ausschußanträge zu folgenden Geschäftsstücken werden mit Ausnahme von PrZ 0101-GIF, 0102-GIF, 0170-GJS, 0185-GJS, 0179-GPZ, 0177-GPZ, 0180-GPZ, 0148-GUV, 0078-GUV, 0151-GWS und 0141-GUV mit Stimmeneinhelligkeit genehmigt und mit Ausnahme von PrZ 0097-GIF und 0175-GPZ dem Gemeinderat vorgelegt:

Berichterstatter: Amtsf StR Dr Sepp Rieder

(PrZ 0091-GIF; MD) Rentenkommission nach dem Unfallfürsorgegesetz 1967; Neubestellung der Mitglieder.

(PrZ 0092-GIF; MA 1) Kollektivvertrag für die Landarbeiter der Gemeinde Wien; Änderung ab 1. März 1998.

(PrZ 0098-GIF; MA 57) Verein "Sprungbrett - Mädchenberatung, Mädchenbildung, Mädchenforschung", (600 000 S) Förderungsbeitrag.

(PrZ 0099-GIF; MA 57) Verein "ABZ Meidling - Ausbildungs- und Beschäftigungszentrum für Frauen", (450 000 S) Förderungsbeitrag.

(PrZ 0100-GIF; MA 57) Verein "Aktionsgemein-schaft der autonomen österreichischen Frauenhäuser - Informationsstelle gegen Gewalt", (250 000 S) Förderungsbeitrag.

(PrZ 0101-GIF; MA 57) Verein "Miteinander Lernen - Birlikte Ögrenelim", (830 000 S) Förderungsbeitrag. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0102-GIF; MA 57) Verein "FIBEL - Frauen-initiative Bikulturelle Ehen und Lebensgemeinschaften", (150 000 S) Förderungsbeitrag. (Mit Stimmenmehrheit)

Berichterstatterin: VBgm Grete Laska

(PrZ 0180-GJS; MA 12) Verein "Die Lebenshilfe - Wien"; Erhöhung der Tageskostensätze ab 1. Jänner 1998.

(PrZ 0169-GJS; MA 13) Katholisches Bildungswerk; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 400 000 S.

(PrZ 0170-GJS; MA 13) Verein Rosa Lila Tip; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 250 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0185-GJS; MA 13) Verein Wiener Jugendkreis, Organisation und Durchführung der Jungbürgerveranstaltungen; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 3 982 000 S; Außerplanmäßige Ausgabe im VA 1998 in der Höhe von 3 982 000 S; Eröffnung einer Ausgabepost. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0160-GJS; MA 53) Genehmigung eines Vertragsabschlusses mit der Gesellschaft Bürgerlichen Rechts "Wien an der Seine" (Dr Skender Fani, Kurt Bender und Johann Krankl), 1, Walfischgasse 14.

Berichterstatter: Amtsf StR Dr Peter Marboe

(PrZ 0162-M07; MA 7) Voranschlag 1998, Überplanmäßige Ausgabe; Verein interaktives Kindermuseum im Museumsquartier, Sonderförderung 1998, 800 000 S.

(PrZ 0164-M07; MA 7) Voranschlag 1998, Überplan-mäßige Ausgabe; Verein Metropol, Betriebssubvention 1998, 8 000 000 S.

(PrZ 0165-M07; MA 7) Österreichische Interpretengesellschaft; Viola Wettbewerb 1998; Subvention 1998, 100 000 S.

(PrZ 0166-M07; MA 7) Verein Orpheus Trust; Subvention 1998, 190 000 S.

(PrZ 0169-M07; MA 7) Gesellschaft für Musiktheater; Jahressubvention 1998, 650 000 S.

(PrZ 0170-M07; MA 7) Wiener Tourneetheater - Österreichische Länderbühne; Subvention 1998, 300 000 S.

(PrZ 0171-M07; MA 7) Voranschlag 1998, Überplanmäßige Ausgabe; Verein Wiener Filmfestwochen, Sonderprojekte 1998, 3 500 000 S.

(PrZ 0172-M07; MA 7) Verein "Österreichische Gesellschaft für christliche Kunst"; Ausstellung "Die Sakralarchitektur Fischers von Erlach"; Förderungsbeitrag 300 000 S.

(PrZ 0173-M07; MA 7) Verein Freiluftkino; Open Air Kino im Augarten; Subvention 1998, 700 000 S.

(PrZ 0174-M07; MA 7) Verein Alma; Wiederaufnahme von "Alma" im Sanatorium Purkersdorf; Subvention 1998, 500 000 S.

(PrZ 0175-M07; MA 7) Gesellschaft für Masse und Macht-Forschung; Canetti-Symposion; Subvention 350 000 S.

(PrZ 0176-M07; MA 7) Übersetzergemeinschaft, Interessengemeinschaft von Übersetzerinnen und Übersetzern literarischer und wissenschaftlicher Werke; Subvention 315 000 S.

(PrZ 0177-M07; MA 7) Asset Marketing GesmbH, Veranstaltung "Rund um die Burg"; Subvention 440 000 S.

(PrZ 0178-M07; MA 7) Verein Klub der Wr Kaffeehausbesitzer "Kunst im Cafe", "Kulturtafeln"; Ausfallshaftung 1998, 500 000 S.

(PrZ 0179-M07; MA 7) Verein Jazz Fest Wien; Subvention 1998, 4 500 000 S.

(PrZ 0180-M07; MA 7) Voranschlag 1998, Überplanmäßige Ausgabe; Kulturverein Alsergrund - Unser "9."; Summer Stage Independent Festival Vienna, 300 000 S.

Berichterstatter: VBgm DDr Bernhard Görg

(PrZ 0179-GPZ; MDVfR) Individualantrag der Frau Mag Doris Taussig auf Aufhebung der Plandokumente Nr 5407 und Nr 5777 durch den Verfassungsgerichtshof. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0159-GPZ; MA 14) Ankauf von Mikrocomputern, Sachliche Genehmigung; Gesamtkosten: 21 164 760 S.

(PrZ 0168-GPZ; MA 18) Förderungsbeitrag 1998 in der Höhe von 998 400 S für die Johann Strauss-Gesellschaft für die Herausgabe der "Neuen Johann Strauss Gesamtausgabe".

(PrZ 0169-GPZ; MA 18) Förderungsbeitrag 1998 in der Höhe von 150 000 S für die Sigmund Freud-Gesellschaft zur teilweisen Abdeckung der Reise-, Aufenthalts- und Honorarkosten im Rahmen der diesjährigen Freud-Vorlesung und der Veranstaltungsreihe zur Wiener Moderne sowie für die teilweise Abdeckung der Kosten für die wissenschaftlichen Redaktionskosten im Rahmen der Herausgabe des Katalogs "Freud's Toys".

(PrZ 0170-GPZ; MA 18) Subvention in der Höhe von 100 000 S für das Kuratorium des Leopold Kunschak-Preises zur Vergabe der Leopold Kunschak-Preise 1998.

(PrZ 0171-GPZ; MA 18) Subvention in der Höhe von 100 000 S für die Österreichische Gesellschaft für Architektur zur Durchführung des Symposions "Studio - zur Zukunft von Architekturstudium und -beruf".

(PrZ 0172-GPZ; MA 18) Subvention 1998 in der Höhe von 7 500 000 S für das Architektur Zentrum Wien zur Durchführung der wissenschaftlichen Aktivitäten im Bereich der Aufarbeitung und Präsentation der österreichischen Architektur.

(PrZ 0154-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7131
Abänderung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Leberstraße, dem Linienzug 1-2, Werkstättenweg und Linienzug 3-4 im 11. Bezirk, KatG Simmering.

(PrZ 0156-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7095
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Jedletzbergerstraße, A4-Ostautobahn, Zinnergasse, Klebindergasse, Kühgasse, Schmidtgunstgasse, Kaiser-Ebersdorfer-Straße, Verkehrsfläche Code 6186 (Schulweg/nicht amtlich), Gröretgasse, Verkehrsfläche Code 6186 (Schulweg/nicht amtlich), Hörtengasse, Haindlgasse und Linienzug 1-3 (Seeschlachtweg) im 11. Bezirk, KatG Simmering und Kaiserebersdorf.

(PrZ 0162-GPZ; MA 21B) Plan Nr 6983
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Laxenburger Straße, Quellenplatz, Quellenstraße, Neilreichgasse, Dampfgasse, Herzgasse und Landgutgasse im 10. Bezirk, KatG Favoriten.

(PrZ 0177-GPZ; MA 21B) Plan Nr 6786
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Mautner-Markhof-Gasse, Linienzug 1-4, Ravelinstraße, Bleriotgasse, Unter der Kirche, Linienzug 5-9, Simmeringer Hauptstraße, Fickeysstraße, Lorystraße, Albin-Hirsch-Platz, Lorystraße, Trasse der Ostbahn und Simmeringer Hauptstraße im 11. Bezirk, KatG Simmering sowie Festsetzung einer Schutzzone gemäß § 7 (1) der Bauordnung für Wien für Teilbereiche des Plangebiets. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0178-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7093
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Arndtstraße, Gaudenzdorfer Gürtel (bis Bezirksgrenze), Flurschützstraße, Längenfeldgasse im 12. Bezirk, KatG Meidling.

(PrZ 0180-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7072
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Schönbrunner Allee, Linienzug 1-3 (Verkehrsband ÖBB-Donauländebahn), Edelsinnstraße, Linienzug 4-6 (Verkehrsband ÖBB-Do-nauländebahn), Altmannsdorfer Straße, Linienzug 7-16 (Verkehrsband ÖBB-Südbahn) und Hetzendorfer Straße im 12. Bezirk, KatG Hetzendorf sowie Festsetzung einer Schutzzone gemäß § 7 (1) der Bauordnung für Wien. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0164-GPZ; MA 21C) Plan Nr 7077
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Brünner Straße, Linienzug 1-2-3-4-5-6-7 (Trasse Floridsdorfer Hochbahn, Trasse Nordbahn) und Bundesstraße 3 im 21. Bezirk, KatG Großjedlersdorf II, Donaufeld und Leopoldau.

(PrZ 0165-GPZ; MA 21C) Plan Nr 7118
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Gernotgasse, Guntherstraße, Eßlinger Hauptstraße und Schafflerhofstraße im 22. Bezirk, KatG Eßling.

Berichterstatter: Amtsf StR Fritz Svihalek

(PrZ 0148-GUV; MA 22) Verein Ökosoziales Forum Wien; Antrag auf Mitgliedschaft. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0078-GUV; MA 48) Abschluß einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Magistratsabteilung 48 und der Altlastensanierung und Abraumdeponie "Langes Feld" GmbH. (Mit Stimmenmehrheit)

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(PrZ 0151-GWS; MA 69) Verkauf des prov Gstes 835/31, abgeteilt aus der Liegenschaft EZ 2243 öff Gut, KatG Inzersdorf Stadt, an KommR Alois Heidenbauer
Zweck: widmungsgemäße Verbauung
Lage: 10, Laxenburger Straße, Migerkastraße. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0206-GWS; MA 69) Verkauf der Liegenschaft EZ 22, KatG Gries, an die Stadt Graz
Zweck: städtebauliche Interessen und Einrichtung des Stadtarchivs
Lage: Graz, Entenplatz 3 und 3a.

Berichterstatter: Amtsf StR Dr Sepp Rieder

(PrZ 0097-GIF; MA 62) Für Dolmetschertätigkeit wird eine außerplanmäßige Ausgabe in der Höhe von 2 000 S genehmigt, die im Voranschlag 1997 auf Haushaltsstelle 0107/727 zu verrechnen und in Mehreinnahmen auf Haushaltsstelle 0107/817 mit 2 000 S zu bedecken ist.

Berichterstatterin: Amtsf StR Mag Brigitte Ederer

(PrZ 0088-GFW; MD) Wahrnehmungsbericht des Rechnungshofs über die Erfüllung der "Maastricht"-Konvergenzkriterien, die Wiener Festwochen, die psychiatrische Versorgung in der Bundeshauptstadt Wien und die Unternehmungsbeteiligungen der Bank Austria AG.

(PrZ 0089-GFW; MDH) Rumänien; Hilfe für das Kinderheim in Tigru Secuiecs; Voranschlag 1998.

(PrZ 0075-GFW; MA-K) Wiener städtische Krankenanstalten; Vereinbarung mit Versicherungsunternehmen bezüglich der Direktverrechnung von Sonderklasseauf-enthalten von zusatzversicherten Patienten; Verlängerung für 1998.

(PrZ 0074-GFW; MA 5) Zusätzliche Mittel für die bauliche Instandhaltung der Kindertagesheime und der allgemeinbildenden Pflichtschulen durch die Bezirke im Jahre 1999 in der Höhe von 90 000 000 S.

(PrZ 0081-GFW; MA 5) Airport Regions Conference (ARC); Beitritt der Stadt Wien als Mitglied.

(PrZ 0087-GFW; MA 5) 5. GR-Subventionsliste 1998.

Berichterstatterin: VBgm Grete Laska

(PrZ 0177-GJS; MA 11) Errichtung eines fünfgruppigen Kindertagesheims mit Mehrzweckraum in 12, Andersengasse 6; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 30 550 000 S.

Berichterstatter: Amtsf StR Dr Peter Marboe

(PrZ 0167-M07; MA 7) Voranschlag 1998, Überplanmäßige Ausgabe, Generalsanierung der Wiener Konzerthausgesellschaft; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 190 000 000 S, Baukostenzuschuß 1998, 87 110 000 S.

Berichterstatter: VBgm DDr Bernhard Görg

(PrZ 0175-GPZ; MA 14) Für die Auszahlung einer Förderung an den Wiener Wirtschaftsförderungsfonds zur Realisierung des EU-Projekts VITECC-OFFICE wird eine außerplanmäßige Ausgabe in Höhe von 1 350 000 S genehmigt, die im Voranschlag 1998 auf Haushaltsstelle 0162/756 zu verrechnen und in Mehreinnahmen auf Haushaltsstelle 9000/298 zu bedecken ist.

Berichterstatter: Amtsf StR Fritz Svihalek

(PrZ 0140-GUV; MA 44) Städt Bad Liesing, 23, Perchtoldsdorfer Straße 14-16; Sanierung der Fenster, Fassaden und Dächer; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 8 800 000 S.

(PrZ 0159-GUV; MA 44) Städt Theresienbad, 12, Hufelandgasse 3; Erneuerung der Kabinen im OG; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 8 748 000 S.

(PrZ 0141-GUV; MA 46) Dynamisches Parkleitsystem Wien Bereich "Zentrum", Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 26 000 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

Inhalt

Verantwortlich für diese Seite:
Geschäftsstelle Landtag, Gemeinderat, Landesregierung und Stadtsenat (Magistratsdirektion)
Kontaktformular