Inhalt

Stadtsenat

Sitzung vom 24. Februar 1998

Sitzungsbericht

Vorsitzender: Bgm Dr Michael Häupl.

Teilnehmer: Die VBgm Grete Laska und DDr Bernhard Görg, die amtsf StRe Mag Renate Brauner, Mag Brigitte Ederer, Werner Faymann, Dr Peter Marboe, Dr Sepp Rieder, Fritz Svihalek, die StRe Lothar Gintersdorfer, Johann Herzog, Dr Friedrun Huemer, Karin Landauer, Walter Prinz sowie MagDior Dr Ernst Theimer, beigezogen Präsident Walter Nettig.

Protokollführer: RegR Sven Kusta.

Die Ausschußanträge zu folgenden Geschäftsstücken werden mit Ausnahme von PrZ 0025-GFW, 0027-GJS, 0029-GJS, 0030-GJS, 0024-GJS, 0074-M07, 0077-M07, 0040-GPZ, 0027-GPZ, 0046-GPZ, 0015-GPZ, 0053-GPZ, 0443/97-GPZ, 0003-GPZ, 0035-GPZ, 0037-GPZ, 0041-GPZ und 0042-GPZ mit Stimmeneinhelligkeit genehmigt und mit Ausnahme von PrZ 0022-GJS und 0213-MDBLTG dem Gemeinderat vorgelegt:

Berichterstatter: Amtsf StR Mag Renate Brauner

(PrZ 0023-GIF; MA 54) Aufstellung von Kopiergeräten in den Dienststellen des Magistrats der Stadt Wien; Vertragsabschlüsse mit einer jährlichen Gesamtsumme von 16 372 118,40 S. 

Berichterstatter: Amtsf StR Mag Brigitte Ederer

(PrZ 0014-GFW; MA 5) Österreichischer Städtebund; Festsetzung des Mitgliedsbeitrags für 1998 in der Höhe von 300 000 S.

(PrZ 0016-GFW; MA 5) Aktion "Gewerbeorientierte Blocksanierung"; Fortführung im Jahre 1998; Erfordernis: 1 500 000 S.

(PrZ 0017-GFW; MA 5) Gewährung eines zinsenfreien Darlehens von 43 994 000 S an den Wiener Zuwandererfonds.

(PrZ 0024-GFW; MA 5) Neuregelung der Subven-tionszusagen für die Ordensspitäler (Modellversuch).

(PrZ 0032-GFW; MA 5) 2. GR-Subventionsliste 1998.

(PrZ 0025-GFW; MA-K) Medizinische Hauskrankenpflege; Vertrag mit der Wiener Gebietskrankenkasse für die Zeit vom 1. Jänner 1996 bis 31. Dezember 2000. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0001-GFWWST; WSTVB) Abschluß eines Baurechtsvertrags zwischen der Stadt Wien (Wiener Stadtwerke - Verkehrsbetriebe) und der Wiener Stadtwerke Beteiligungs- und VermögensverwaltungsGmbH betreffend die P&R-Anlage Siebenhirten auf dem Grundstück Nr 142/1 Baufläche (befestigt), EZ 34, Grundbuch 01808 Siebenhirten, Ecke Porschestraße - Baslergasse, 1230 Wien.

Berichterstatter: VBgm Grete Laska

(PrZ 0003-GJS; JSIS) Fonds zur Förderung von Selbsthilfegruppen; Gesamtbericht über die Vergabe der Fondsmittel im Jahr 1997 in der Höhe von 860 000 S.

(PrZ 0001-GJS; MA 11) Gesellenheim 10, Zohmanngasse 28 und Gesellinnenheim 12, Aichhorngasse 11; Neufestsetzung des Benützungsentgelts und des Essenbeitrags ab 1. März 1998.

(PrZ 0010-GJS; MA 12) Kuratorium für künstlerische und heilende Pädagogik; Erhöhung der Tageskostensätze ab 1. Jänner 1997.

(PrZ 0012-GJS; MA 12) Sozialer Dienst "Beratung und Betreuung von Behinderten"; Gewährung von Unterstützungsbeiträgen im Jahr 1998.

(PrZ 0015-GJS; MA 12) Fahrtendienst für Behinderte; Erhöhung der Tarife ab 1. Jänner 1998.

(PrZ 0016-GJS; MA 12) Freizeitfahrtendienst; Erhöhung der Tarife ab 1. Jänner 1998.

(PrZ 0027-GJS; MA 13) "Verein zur Förderung der Sir-Karl-Popper-Schule"; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 1 000 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0028-GJS; MA 13) "Rudolf Steiner-Schulverein Wien-Mauer"; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 700 000 S.

(PrZ 0029-GJS; MA 13) Verein "Z&SAM Zukunft & Spaß als Mensch - Verein zur Förderung von Kreativität, Aktivität, Sport-, Gruppenspielen, gewaltfreiem Zusammenleben und Integration für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene"; Gewährung eines Förderungsbeitrags in der Höhe von 900 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0030-GJS; MA 13) Verein für Streetwork und Spielbetreuung im Nordbahnviertel "Piramidops"; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 930 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0031-GJS; MA 13) "Freie Waldorf-Schule Wien-West" des Rudolf Steiner Vereins 1993; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 700 000 S.

(PrZ 0032-GJS; MA 13) "Rudolf Steiner-Schulverein Pötzleinsdorf"; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 700 000 S.

(PrZ 0033-GJS; MA 13) Verein "Interaktives Kindermuseum im Museumsquartier"; Gewährung einer Subvention in der Höhe von 500 000 S.

(PrZ 0019-GJS; MA 51) Sportförderung der Stadt Wien 1998, Aktion "Komm zum Sport"; Gewährung von Subventionen in der Höhe von 3 000 000 S; Antrag III/98.

(PrZ 0021-GJS; MA 51) Sportorganisationen und sonstige Institutionen; Gewährung von Subventionen aus den Sportförderungsmitteln 1998 in der Höhe von 58 577 747 S; Antrag I/98.

(PrZ 0022-GJS; MA 51) Für die Anschaffung von chemischen Mitteln wird eine außerplanmäßige Ausgabe in Höhe von 636 000 S genehmigt, die im Voranschlag 1998 auf Haushaltsstelle 2620/455 zu verrechnen und in Minderausgaben auf Haushaltsstelle 2620/729 zu bedecken ist.

(PrZ 0009-GJS; MA 53) Rundfahrten 1998 - Modernes Wien; Genehmigung von tarifmäßigen Entgelten.

(PrZ 0024-GJS; MA 53) EU-Ratspräsidentschaft 1998; Sachkreditgenehmigung, Gesamtausgaben: 91 900 000 S; Vergabe- bzw Vertragsgenehmigungen. (Mit Stimmenmehrheit)

Berichterstatter: Amtsf StR Dr Peter Marboe

(PrZ 0036-M07; MA 7) Verein SIXPACK Film; Subvention 1998 von 500 000 S.

(PrZ 0037-M07; MA 7) Jugendstiltheater; Betriebssubvention 1998 von 2 400 000 S.

(PrZ 0038-M07; MA 7) UNESCO - Arbeitsgemeinschaft Wien; Subvention 1998, 270 000 S.

(PrZ 0039-M07; MA 7) Wiener Konzerthausgesellschaft; Frühlingsfest 1998, Subvention 1998 von 3 300 000 S.

(PrZ 0040-M07; MA 7) Vienna Art Orchestra, Subvention 1998 von 500 000 S.

(PrZ 0042-M07; MA 7) Verein MICA (Musik Informations Zentrum Österreich); Subvention 1998 von 1 300 000 S.

(PrZ 0043-M07; MA 7) Kunstverein Wien, Autorinnenlabor 1998, Subvention 700 000 S.

(PrZ 0045-M07; MA 7) Österreichischer P.E.N.-Club, Subvention von 90 000 S.

(PrZ 0046-M07; MA 7) Ernst-Krenek-Verein, Subvention 1998 von 1 000 000 S.

(PrZ 0047-M07; MA 7) Verein Musikalische Jugend Österreichs; Projekt "Musik zum Angreifen" 1998 von 900 000 S.

(PrZ 0049-M07; MA 7) Wiener Altstadterhaltungsfonds, Denkmalpflege (Stephanskirche, Karlskirche); Antrag 1998, Gesamtsumme 600 000 S.

(PrZ 0050-M07; MA 7) Wiener Altstadterhaltungsfonds; 1. Antrag 1998, Gesamtsumme 20 223 700 S.

(PrZ 0052-M07; MA 7) Wiener Altstadterhaltungsfonds; 3. Antrag 1998, Gesamtsumme 27 554 052 S.

(PrZ 0054-M07; MA 7) "Das engagierte Auge"; Preise der Kulturabteilung zur Förderung von Kleingalerien, 250 000 S.

(PrZ 0055-M07; MA 7) AICE - Vereinigung für Intern Kulturaustausch; 27. Internationales Jugendmusikfest "Jugend und Musik in Wien 1998"; Subvention von 850 000 S.

(PrZ 0056-M07; MA 7) Wiener Volksbildungswerk; Bezirksfestwochen 1998, 7 500 000 S.

(PrZ 0057-M07; MA 7) Wiener Volksbildungswerk; Projektförderung 1998, Subvention von 4 500 000 S.

(PrZ 0063-M07; MA 7) Kunstverein Wien; Subven-tion für "Literatur im März" und "Literatur für junge Leser", 3 500 000 S.

(PrZ 0064-M07; MA 7) Kultur-Agentur Sonnenwind; Subvention für "Linie leicht", 150 000 S.

(PrZ 0066-M07; MA 7) VÖM - Vereinigte Österreichische Musikförderer; Subvention in Form einer Ausfallshaftung für das Jahr 1998, 3 990 000 S.

(PrZ 0067-M07; MA 7) Voranschlag 1998; Überplanmäßige Ausgabe; Berufsverband bildender Künstler Österreichs (BVÖ), Galerie "station3", Projekte, Betrieb, Personal 1998, 300 000 S.

(PrZ 0068-M07; MA 7) The Thing Vienna; Verein zur Förderung von Kultur, Forschung und Wissenschaft in elektronischen Medien "Die Verlage", 100 000 S.

(PrZ 0069-M07; MA 7) Public Netbase; Institut für neue Kulturtechnologien/tO; Jahressubvention 1998 von 1 000 000 S.

(PrZ 0070-M07; MA 7) Sigmund Freud-Gesellschaft, Wien; Ausstellung "Freud`s Toys"; Förderungsbeitrag von 300 000 S.

(PrZ 0071-M07; MA 7) Verein Medienwerkstatt; Förderungszuschuß 1998, 400 000 S.

(PrZ 0072-M07; MA 7) Voranschlag 1997; Überplanmäßige Ausgabe; Wiener Tourismusverband, Nachtragssubvention 1997, 9 475 085,46 S.

(PrZ 0073-M07; MA 7) Erweiterung der Projektförderungen (Musikprojekte); Rahmenbetrag 1998 von 1 600 000 S um 2 800 000 S auf 4 400 000 S.

(PrZ 0074-M07; MA 7) Verein Ecce homo; "Wien ist andersrum 3"; Kostenzuschuß 1998 von 300 000 S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0075-M07; MA 7) Wiener Konzerthausgesellschaft; Betriebssubvention 1998 bis 2000; insgesamt 43 500 000 S; 1998, 14 500 000 S; 1998 a conto Zahlung 10 000 000 S; 1998 Restbetrag 4 500 000 S; Gesellschaft der Musikfreunde; Betriebssubvention 1998 bis 2000; insgesamt 22 500 000 S; 1998, 7 500 000 S; 1998 a conto Zahlung 5 000 000 S; 1998 Restbetrag 2 500 000 S.

(PrZ 0076-M07; MA 7) Verein Wiener Festwochen; Subvention 1998, Restbetrag 86 220 000 S.

(PrZ 0077-M07; MA 7) Arnold Schönberg Center Privatstiftung; Subvention 1998; Start-up Kosten 2. Teil von 19,25 Mio S. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0078-M07; MA 7) Gesellschaft bildender Künstler Österreichs, Künstlerhaus Ausstellungen 1998; Förderungsbeitrag 1 500 000 S.

(PrZ 0079-M07; MA 7) Verein Wiener Akademie; Subvention 1998 von 700 000 S.

(PrZ 0080-M07; MA 7) Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands; Gedenkausstellung "An-schluß 1938", Förderungsbeitrag 300 000 S.

(PrZ 0081-M07; MA 7) Wiener Privattheater; Betriebssubvention 1998 - 2000; insgesamt 183 600 000 S, Restbetrag 1998: 30 950 000 S; Verschiedene Vereinigungen; Betriebssubvention 1998 - 2000; insgesamt 47 850 000 S, Restbetrag 1998: 12 250 000 S.

Berichterstatter: VBgm DDr Bernhard Görg

(PrZ 0040-GPZ; MDVfR) Individualantrag des Herrn Dipl Ing Robert und der Frau Carola Röhrich, sowie der Frau Margarethe Mezlik auf Aufhebung des Plandokuments Nr 6998 durch den Verfassungsgerichtshof; Äußerung des Gemeinderats. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0062-GPZ; MDVfR) Individualantrag des Herrn Dr Rudolf Gürtler auf teilweise Aufhebung des Plandokuments Nr 6944 durch den Verfassungsgerichtshof; Äußerung des Gemeinderats.

(PrZ 0020-GPZ; MA 18) Rahmenbetrag in der Höhe von 8 000 000 S für die Förderung von Aktivitäten auf dem Gebiet der Wissenschaft, insbesondere für die Förderung von Forschungsprojekten, Symposien, Workshops und wissenschaftlichen Ausstellungen.

(PrZ 0025-GPZ; MA 18) Subvention 1998 in der Höhe von 15 000 000 S für die Ludwig Boltzmann-Gesell-schaft zur Durchführung ihrer wissenschaftlichen Aufgaben im Arbeitsjahr 1998.

(PrZ 0026-GPZ; MA 18) Subvention 1998 in der Höhe von 1 800 000 S für die Österreichische Forschungsgemeinschaft für die wissenschaftlichen Aktivitäten im Jahr 1998.

(PrZ 0027-GPZ; MA 18) Subvention 1998 in der Höhe von 1 700 000 S an den Verein Wiener Journal für die Durchführung seiner Aktivitäten im Jahr 1998. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0028-GPZ; MA 18) Subvention 1998 in der Höhe von 300 000 S an das Institut Mediacult für die Durchführung seiner wissenschaftlichen und publizi-stischen Tätigkeiten im Jahr 1998.

(PrZ 0046-GPZ; MA 18) Subvention in der Höhe von 1 600 000 S für das Ludwig Boltzmann-Institut für Rheumatologie und Balneologie zur Durchführung der Forschungsarbeiten im Jahr 1998. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0047-GPZ; MA 18) Subvention in der Höhe von 1 208 000 S für die Österreichische Akademie der Wissenschaften zur Förderung von Projekten.

(PrZ 0048-GPZ; MA 18) Förderungsbeitrag in der Höhe von 550 000 S für die Evangelische Akademie Wien zur Fortführung ihrer wichtigen Tätigkeiten im Jahr 1998.

(PrZ 0017-GPZ; MA 21A) Plan Nr 6979
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Innstraße, Engerthstraße, Traisengasse und Linienzug 1-4 im 20. Bezirk, KatG Brigittenau.

(PrZ 0032-GPZ; MA 21A) Plan Nr 6965
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Obere Amtshausgasse, Fendigasse, Fußweg Fendigasse-Siebenbrunnengasse und Siebenbrunnengasse im 5. Bezirk, KatG Margareten sowie Festsetzung einer Wohnzone gemäß § 7a (1) der Bauordnung für Wien für Teilbereiche des Plangebiets.

(PrZ 0033-GPZ; MA 21A) Plan Nr 6967
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Margaretenstraße, Ziegelofengasse, Mittersteig und Schloßgasse im 5. Bezirk, KatG Margareten sowie Festsetzung einer Schutzzone gemäß § 7 (1) der Bauordnung für Wien für einen Teilbereich des Plangebiets und Festsetzung einer Wohnzone gemäß § 7a (1) der Bauordnung für Wien für einen Teilbereich des Plangebiets.

(PrZ 0034-GPZ; MA 21A) Plan Nr 7027
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Obere Amtshausgasse, Siebenbrunnenfeldgasse Linienzug 1-3, ÖBB-Südbahn (Bezirksgrenze), Margaretengürtel (Bezirks-grenze), Siebenbrunnengasse, Fußweg Siebenbrunnengasse-Fendigasse und Fendigasse im 5. Bezirk, KatG Margareten sowie Festsetzung einer Wohnzone gemäß § 7a (1) der Bauordnung für Wien für Teilbereiche des Plangebiets.

(PrZ 0014-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7037
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Triester Straße, Rax-straße, Neilreichgasse, Sahulkastraße, Grenzfluchtlinie östlich Otto-Benesch-Park und Linienzug 1-3 im 10. Bezirk, KatG Inzersdorf Stadt sowie Festsetzung einer Schutzzone gemäß § 7 Abs 1 der Bauordnung für Wien für einen Teil dieses Gebiets.

(PrZ 0015-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7052
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Simmeringer Hauptstraße, Enkplatz, Sedlitzkygasse, Greifgasse, Geiselbergstraße, Lorystraße, Hauffgasse, Geiselbergstraße, Leberstraße und Linienzug 1-2 (Bezirksgrenze) im 11. Bezirk, KatG Simmering. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0053-GPZ; MA 21B) Plan Nr 7107
Abänderung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Dr-Neumann-Gasse, Breitenfurter Straße, Rudolf-Waisenhorn-Gasse und Linienzug 1-2 im 23. Bezirk, KatG Liesing. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0443/97-GPZ; MA 21C) Plan Nr 7065
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Angerer Straße, Schnellbahntrasse, An der oberen Alten Donau, Floridsdorfer Hauptstraße, Jedleseer Straße, Linienzug 1-4, B227 (Donaukanal Straße), Prager Straße und Hermann-Bahr-Straße im 21. Bezirk, KatG Floridsdorf, Großjedlersdorf II und Donaufeld. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0003-GPZ; MA 21C) Plan Nr 6956
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Röbbelinggasse, Linienzug 1-2, Niklas-Eslarn-Straße, Cassinonestraße, Wolfgang-Mühlwanger-Straße und Linienzug 3-4 im 22. Bezirk, KatG Aspern, Breitenlee und Eßling. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0005-GPZ; MA 21C) Plan Nr 7039
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Strebersdorfer Straße, Bernreiterplatz, Amtsstraße, Linienzug 1-2, Jedlersdorfer Straße, Mitterhofergasse und Ödenburger Straße im 21. Bezirk, KatG Großjedlersdorf   I sowie Festsetzung einer Schutzzone für Teile dieses Gebiets gemäß § 7 (1) Bauordnung für Wien.

(PrZ 0035-GPZ; MA 21C) Plan Nr 6890
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Seyringer Straße, Stadtgrenze, Linienzug 1-5, Wagramer Straße und Julius-Ficker-Straße im 21. Bezirk, KatG Leopoldau. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0037-GPZ; MA 21C) Plan Nr 7114
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Leopoldauer Straße, Heinrich-von-Buol-Gasse, Siemensstraße und Josef-Brazdovics-Straße im 21. Bezirk, KatG Leopoldau. (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0041-GPZ; MA 21C) Leitprogramm Floridsdorf mit Teil A (Leitbild: Grundzüge, Leitsätze und Entwicklungsziele) und Teil B (Entwicklungskonzept: Räumliche Konzepte und Maßnahmenvorschläge als Grundlage für das Leitbild). (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0042-GPZ; MA 21C) Leitprogramm Donau-stadt-West mit Teil A (Leitbild: Grundzüge, Leitsätze und Entwicklungsziele) und Teil B (Entwicklungskon-zept: Räumliche Konzepte und Maßnahmenvorschläge als Grundlage für das Leitbild). (Mit Stimmenmehrheit)

(PrZ 0050-GPZ; MA 21C) Plan Nr 6817
Festsetzung des Flächenwidmungs- und des Bebauungsplans für das Gebiet zwischen Wagramer Straße, Erzherzog-Karl-Straße, Godlewskigasse, Gerambgasse, Donaustadtstraße, Benatzkygasse, Industriestraße, Fitzweg, Promenadestraße, Arminenstraße und Linienzug 1-3 im 22. Bezirk, KatG Kagran und Stadlau.

(PrZ 0013-GPZ; MA 28) 10, Grundäckergasse; Aufschließung der Stadterweiterungsfläche 10/01 Neubau bzw Umbau; Sachkreditgenehmigung, Gesamtkosten 33 470 000 S.

(PrZ 0030-GPZ; MA 28) Außerplanmäßige Ausgaben in der Höhe von 6 030 000 S für diverse Schmier-, Schleif- und Reinigungsmittel, Chemikalien, Medikamente, Bürobedarf inkl Druckwerke, Instandhaltung von Sonderanlagen sowie Rechts-, Prüfungs- und Beratungskosten; Voranschlag 1998; Eröffnung von Ausgabenposten.

Berichterstatter: Amtsf StR Fritz Svihalek

(PrZ 0011-GUV; MA 44) 16, Julius-Meinl-Gasse 7a, Städt Kongreßbad; Generalsanierung des Kinder-beckens; Sachkreditgenehmigung, Gesamterfordernis: 26 600 000 S.

(PrZ 0016-GUV; MA 45) Sanierung der linken Wienflußmauer im Abschnitt Radetzkybrücke bis Stubenbrücke; Sachkredit- und Vergabegenehmigung, Gesamterfordernis: 11 600 000 S.

(PrZ 0012-GUV; MA 48) Errichtung eines Stützpunkts der MA 48 in 12, Wundtgasse; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 74 800 000 S.

(PrZ 0006-GUV; MA 68) Voranschlag 1998, Ansatz 1620, Feuerwehr und Katastrophenschutz, Post 010, Gebäude, Manualpost 171, Hauptfeuerwache "Hernals"; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 33 800 000 S.

(PrZ 0007-GUV; MA 68) Voranschlag 1998, Ansatz 1620, Feuerwehr und Katastrophenschutz, Post 010, Gebäude (MP 017), 1, Zentralfeuerwache, Sanierung der Atemschutzwerkstätte; Sachkreditgenehmigung in der Höhe von 9 100 000 S.

Berichterstatter: Amtsf StR Werner Faymann

(PrZ 0002-GWS; MA 69) Baureifgestaltung der Gste 461, EZ 396 und 460, EZ 80, KatG Stadlau: Verkauf von Teilflächen des Gstes 462/3, EZ 62, KatG Stadlau, an Erna Dvorak und Miteigentümer

Zweck: Einbeziehung in die Kleingärten u a
Lage: 22, Mickertsweg.

(PrZ 0003-GWS; MA 69) Aufhebung des GR-Beschlusses vom 9. August 1996, PrZ 224/96-GWS, betreffend die Baureifgestaltung der Liegenschaft EZ 171, KatG Neustift am Walde, Verkauf der Gste 214/3 und 214/5 in EZ 140, KatG Neustift am Walde, an KommR Hans Schöll

Zweck: Abtretung ins öff Gut u a
Lage: 19, Rathstraße 2.

(PrZ 0009-GWS; MA 69) Baureifgestaltung der Lie-genschaft EZ 606, KatG Josefstadt, Verkauf einer Teil-fläche des Gstes 747/6 in EZ 720, KatG Josefstadt, an die

Civitas WohnungseigentumsgesmbH.

Zweck: unentgeltliche Abtretung ins öff Gut u a
Lage: 8, Neudeggergasse 20.

(PrZ 0010-GWS; MA 69) Verkauf der Liegenschaft EZ 398, KatG Josefstadt, an die Laudongasse 5 SanierungsgesmbH.

Zweck: Wohnbau - Sanierung
Lage: 8, Laudongasse 5.

(PrZ 0017-GWS; MA 69) Abschluß eines Baurechts- und Dienstbarkeitsbestellungsvertrags mit der MID GaragenerrichtungsgesmbH., an dem prov Gst 2123/1, abgeteilt aus den EZZ 2089, 1738 und 3416, alle KatG Favoriten

Zweck: Errichtung einer zweigeschoßigen Tiefgarage mit ca 450 Pkw-Stellplätzen
Lage: 10, Kaiser-Franz-Josef-Spital, Kundratstraße.

(PrZ 0213-MDBLTG; MA 50) Über Vorschlag der ÖVP wird anstelle des mit Beschluß des Wiener Stadtsenats vom 18. Februar 1997, PrZ 203/97-MDPLTG bestellten Beiratsmitglieds Gemeinderat Dr Oskar Wawra, Gemeinderat KommR Gerhard Pfeiffer, zum Mitglied des Beirats des Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadt-erneuerungsfonds bestellt.

Inhalt

Verantwortlich für diese Seite:
Geschäftsstelle Landtag, Gemeinderat, Landesregierung und Stadtsenat (Magistratsdirektion)
Kontaktformular