Online-Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltungen können derzeit nur eingeschränkt stattfinden. Deshalb möchten wir Ihnen hier die Möglichkeit bieten, interessante Online-Veranstaltungen zu entdecken.

Wenn Sie selbst Veranstalterin oder Veranstalter sind und Ihre Veranstaltungen gerne bei uns bewerben möchten, können Sie gerne unser Online-Formular nutzen.

Weitere Online-Veranstaltungen

  • Kostenlose Onlineberatungsreihe - Kontaktstelle für Alleinerziehende
    10. Februar bis 10. März, 18:30 Uhr
    Veranstaltung: Kostenlose Onlineberatungsreihe - Kontaktstelle für Alleinerziehende Kontaktstelle für Alleinerziehende
    Beschreibung
    ­

    Der Abend beginnt mit einer kurzen Vorstellrunde, anschließend präsentiert die GruppenleiterIn in einem Vortrag Inhalte zum Thema. Der Großteil der Zeit steht für Fragen und persönlichen Austausch rund um das Thema zur Verfügung stehen. Der Vortrag findet online über MS-Teams statt. Dafür ist nur ein Computer mit Kamera und Mikrofon erforderlich. Alle angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten kurz vor der Veranstaltung einen Link, mit dem Sie an dem Termin teilnehmen können.

    kostenlos

  • Konfrontation mit bedrohten Tierarten und Fortsetzung der humoristischen Reimgeschichten
    16. Februar bis 15. März, 19:00 Uhr
    Wochentage: Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
    VeranstalterIn: Konfrontation mit bedrohten Tierarten und Fortsetzung der humoristischen Reimgeschichten kunst.projekte der (galerie)studio38
    Veranstaltungsort: Konfrontation mit bedrohten Tierarten und Fortsetzung der humoristischen Reimgeschichten bilder.worte.töne - online
    Beschreibung
    ­

    Sylvia Kölbl zeigt berührende Bilder jener Tiere, die sich auf den roten Listen der vom Aussterben bedrohten Arten befinden. Daniela Noitz liest dazu eigene Texte. Franziska Bauer präsentiert Wiedersehen mit Max und Liese“. Die heiteren Reimgeschichten, illustriert von Elisabeth Denner, gibt es nun auch in russischer Übersetzung von Mary Nikolska. Vernissage am 16. Februar um 19 Uhr.

    kostenlos

  • Konfrontation mit der Sehnsucht nach Normalität
    20. Februar bis 19. März, 20:00 Uhr
    Wochentage: Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
    VeranstalterIn: Konfrontation mit der Sehnsucht nach Normalität kunst.projekte der (galerie)studio38
    Veranstaltungsort: Konfrontation mit der Sehnsucht nach Normalität bilder.worte.töne - online
    Beschreibung
    ­

    Die Malerin Silvia Ehrenreich präsentiert bei bilder.worte.töne online ihre aktuellen Werke unter dem Titel My Sweet Home?“, die in einer Zeit der Unsicherheit von Pandemie und Lockdown eine positive Stimmung vermitteln. Das Titelbild „My sweet Home steht für: „es ist eine sehr schwierige Zeit, in der wir uns befinden - man muss daheim bleiben - Ausgangssperre / soll Distanz zur Umwelt halten - und trotz alldem - mach es dir so schön wie möglich“. Vernissage am 20. Februar.

    kostenlos

  • Weltreisen mit Celina im Jüdischen Museum - online
    24. Februar bis 9. März, 00:00 Uhr
    Wochentage: Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
    Veranstaltung: Weltreisen mit Celina im Jüdischen Museum - online Jüdisches Museum Wien
    Beschreibung
    ­

    Wer gerade keine weiten Reisen machen kann oder will, kann Celina auf ihren Weltreisen im Jüdischen Museum Wien begleiten. Sie spaziert durch die Stockwerke und reist so von Wien durch die Welt. Wenn ihr wieder zu uns ins Museum kommen könnt, dann sucht doch ihren Stammplatz im Museum und macht ein Foto von ihr. Weil Celina Fotos liebt. Und wir auch.

    kostenlos

  • Hablamos espanol online - Nachbarschaftszentrum Meidling
    28. Februar bis 28. März, 15:00 Uhr
    Veranstaltung: Hablamos espanol online - Nachbarschaftszentrum Meidling Nachbarschaftszentrum 12 - Meidling
    Beschreibung
    ­

    Spanische Konversation mit Muttersprachlerin. Diese Gruppe findet derzeit als Videogruppe statt. Einstieg jederzeit und auch bei wenig IT-Kenntnissen möglich. Um Anmeldung unter +43 1 512 366 134 50 wird gebeten.

    1 Euro

  • Heiteres Gedächtnistraining online - Nachbarschaftszentrum Landstraße
    28. Februar bis 28. März, 10:00 Uhr
    Veranstaltung: Heiteres Gedächtnistraining online - Nachbarschaftszentrum Landstraße Nachbarschaftszentrum 3 - Landstraße
    Beschreibung
    ­

    Gemeinsam lösen wir Online verschiedene Aufgaben, Rätsel und Spiele, um unsere Gehirnleistung zu verbessern. Um an der Gruppe teilzunehmen braucht es ein/en Handy/Computer mit Kamera und Mikrofon und eine Mailadresse, über die wir Ihnen den Zugangslink schicken. Um Anmeldung unter +43 1 512 366 132 50 oder per Mail wird gebeten.

    Freie Spende

Veranstaltungs-Newsletter

Die Veranstaltungs-Redaktion der Stadt Wien informiert jeden Mittwoch über den Status von geplanten Veranstaltungen zu den Themen Familie und Kinder, Kunst und Kultur, Gesundheit und vieles mehr. Was wurde verschoben, was wurde abgesagt und welche Veranstaltungen werden stattdessen alternativ über Streaming Kanäle angeboten?