Informationen über antragsberechtigte Personen

Antragsberechtigte Personen sind

  • Österreichische Staatsbürgerinnen oder österreichische Staatsbürger.
  • Personen, die österreichischen Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern gleichgestellt sind. Zum Beispiel Bürgerinnen und Bürger eines EU-Staates.
  • Personen mit einer ausländischen Staatsbürgerschaft und dem Nachweis, dass sie seit mindestens 5 Jahren legal in Österreich leben. Sie können aber auch schon früher einen Antrag stellen, wenn Sie in einer Wohnung wohnen, die mit einer Förderung von der Stadt Wien saniert wurde. Dann brauchen Sie eine Beschäftigungsbewilligung oder einen Befreiungsschein nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz.
  • Sie können für eine Wohnung nur dann Wohnbeihilfe bekommen, wenn Sie sich dort regelmäßig aufhalten.
Verantwortlich für diese Seite:
Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten (Magistratsabteilung 50)
Kontaktformular