Anmeldung zur Konzessionsprüfung für das Güterbeförderungsgewerbe mit Kfz

Verlautbarung betreffend Prüfungen zum Nachweis der fachlichen Eignung für den grenzüberschreitenden und den innerstaatlichen Güterverkehr
Geschäftszahl: MA 63 - 1656622-2022

Termin

Der Landeshauptmann für Wien hat den 4. Termin zur Ablegung der Prüfung für das mit Kraftfahrzeugen betriebene Güterbeförderungsgewerbe im Jahr 2021 für die Zeit vom 12. Dezember bis 30. Dezember 2022 festgelegt.

Die Festlegung des Termins erfolgt gemäß § 6 der Verordnung des Bundesministers für öffentliche Wirtschaft und Verkehr (kurz: Berufszugangs-Verordnung Güterkraftverkehr - BZGü-VO) BGBl. Nr. 221/1994 idgF.

Anmeldung

Anmeldungen sind spätestens 6 Wochen vor dem festgelegten Prüfungstermin - das ist bis zum 31. Oktober 2022 - schriftlich an den Landeshauptmann im Wege der Abteilung Gewerberecht, Datenschutz und Personenstand, 1010 Wien, Wipplingerstraße 8, zu richten.

Sie müssen der Anmeldung Folgendes beilegen:

  • Urkunden zum Nachweis des Namens und Vornamens (z.B. Geburtsurkunde, bei Namensänderung auch Heiratsurkunde(n) oder Bescheid über Namensänderung, Nachweis eines allfälligen Titels, Staatsbürgerschaftsnachweis)
  • Nachweis über die Bezahlung der Prüfungsgebühr
  • Allfällige Anträge auf Ausstellung von Bescheinigungen sowie die hierfür erforderlichen Unterlagen oder bereits ausgestellte Bescheinigungen gemäß § 14 der obgenannten Verordnung

Alternativ können Sie sich auch online für die Prüfung anmelden:

Gebühr

Die Prüfungsgebühr beträgt derzeit 337,93 Euro, welche bei der Anmeldung zu entrichten ist. Nähere Auskünfte erhalten Sie im Prüfungsreferat der Abteilung Gewerberecht, Datenschutz und Personenstand:
Telefon: +43 1 4000-97143

Angaben zur Verlautbarung

Wien, am 25. Juli 2022

Amt der Wiener Landesregierung Abteilung Gewerberecht, Datenschutz und Personenstand

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Gewerberecht, Datenschutz und Personenstand
Kontaktformular