Weihburggasse 5

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1., Weihburggasse 5, um 1940
Art des Bauwerks Gebäude
Jahr von 1348
Jahr bis
Andere Bezeichnung
Frühere Bezeichnung
Benannt nach
Einlagezahl
Architekt
Prominente Bewohner
Quelle Paul Harrer: Wien, seine Häuser
Letzte Änderung am  28.01.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
Bildname Weihburggasse5.jpg
Bildunterschrift  1., Weihburggasse 5, um 1940
Bildquelle WStLA, Fotosammlung Stadtplanung, Reiffenstein
Bildrechte CC BY-NC-ND 4.0
BezirkStraßeHausnummer
Innere StadtWeihburggasse5

frühere Adressierung

Derzeit wurden noch keine frühere Adressen zu diesem Bauwerk erfasst!

Konskriptions-bezirkKonskriptions-nummerJahr vonJahr bis
Stadt90718211862
Stadt96317951821
Stadt93917701795
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

1, Weihburggasse 5 (Konskriptionsnummer 907).

Hier tritt am 27. Februar 1348 zum ersten Mal ein Haus urkundlich in Erscheinung. Sein damaliger Besitzer hinterließ es den Brüdern des Deutschordenshauses (Deutscher Orden) unter der Bedingung, dass an seinem Sterbetag eine Vigil und Sterbemesse "und anderm gepet nach ieres ordens gewonheit" gelesen werde. Die Brüder dürften das Gebäude jedoch bald danach wieder verkauft haben, da in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts ein anderer Besitzer aufscheint. 1405 wurde Peter Angerfelder Eigentümer, da der Vorbesitzer Schulden bei ihm nicht bezahlen konnte. Später gehörte es dem Stift Altenburg, das es an Hans Kanstorffer verkaufte. Danach kam es offensichtlich in den Besitz des Kaisers Friedrich III., da dieser es am 4. Februar 1472 an Leopold Wehinger verkaufte, von dem es wie das Nachbarhaus Stadt 906 (Weihburggasse 3; siehe Kaiserin-Elisabeth-Hotel) an Hans Wildersdorfer ging. 1566 und 1664 wird das Haus als zweistöckig und 1795 als vierstöckig bezeichnet. Wann das heutige Gebäude entstand ist nicht bekannt.


Literatur

  • Paul Harrer-Lucienfeld: Wien, seine Häuser, Menschen und Kultur. Band 5, 1. Teil. Wien ²1955 (Manuskript im WStLA), S. 54-57