Veza Canetti

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Canetti, Veza
Abweichende Namensform Taubner-Calderon, Veza, Knecht, Veronika, Murner, Martha, Murner, Martina, Magd, Veza
Titel
Geschlecht weiblich
GND 119074087
Geburtsdatum 21.11.1897
Geburtsort Wien
Sterbedatum 01.05.1963
Sterbeort London
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf Publizistin, Erzählerin, Schriftstellerin
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien
Letzte Änderung am  22.12.2017 durch DYN\rabus
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


Es wurden noch keine Funktionen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

NameVerwandtschaftsgrad
Elias CanettiGatte

Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Veza Canetti, geborene Taubner-Calderon, * 21. November 1897 Wien, † 1. Mai 1963 London, Publizistin, Erzählerin, Schriftstellerin.

Biographie

Als Redakteurin der "Arbeiter-Zeitung" veröffentlichte Veza Canetti Geschichten aus dem Wiener Alltagsleben. Sie schrieb den Roman "Die gelbe Straße", in dem sie am Szenario einer Straße ein Zeit- und Gesellschaftsbild der damals von zahlreichen Juden bewohnten Leopoldstadt in der Ersten Republik entrollt. Teile des Romans wurden in den 1930er Jahren in der "Arbeiter-Zeitung" abgedruckt.

Zu ihren größeren Werken gehören die posthum erschienenen Romane "Die Gelbe Straße" (1990) und "Die Schildkröten" (1999) sowie das Drama "Der Oger" (1991).

2003 wurde der Veza-Canetti-Park im 2. Wiener Gemeindebezirk nach der mit Elias Canetti verheirateten Publizistin benannt.

Literatur

  • Ernst Bruckmüller [Hg.]: Personenlexikon Österreich. Wien: Verlagsgemeinschaft Österreich-Lexikon 2001
  • Eva M. Meidl: Veza Canettis Sozialkritik in der revolutionären Nachkriegszeit. Sozialkritische, feministische und postkoloniale Aspekte in ihrem Werk. Frankfurt am Main / Wien [u.a.]: Lang 1998 (Historisch-kritische Arbeiten zur deutschen Literatur, 24)
  • Gunther Laher: Aspekte des Austromarxismus im Werk Veza Canettis. Zum gesellschaftspolitischen Gehalt ihrer Kurzerzählungen, untersucht an ausgewählten Beispielen. Dipl.-Arbeit, Univ., Wien. Wien 1993

Links