Wir sind vor 3 Jahren online gegangen! Erfahren Sie mehr über das Projekt und helfen Sie mit.

Tiefer Graben 30-32

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Art des Bauwerks Gebäude
Jahr von
Jahr bis
Andere Bezeichnung Hotel Orient
Frühere Bezeichnung
Benannt nach
Einlagezahl
Architekt
Prominente Bewohner
Quelle Paul Harrer: Wien, seine Häuser
Letzte Änderung am  7.06.2017 durch DYN\krabina
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF
BezirkStraßeHausnummer
1Tiefer Graben30-32

frühere Adressierung

Derzeit wurden noch keine frühere Adressen zu diesem Bauwerk erfasst!

Konskriptions-bezirkKonskriptions-nummerJahr vonJahr bis
Innere Stadt32817701795
Innere Stadt23217951821
Innere Stadt23117951821
Innere Stadt22518211862
Innere Stadt22418211862
Innere Stadt32717701795
Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut

1, Tiefer Graben 30-32, (Konskriptionsnummer 225 und 224).


Haus Stadt 225

Im Jahr 1562 erstmals erwähnt. Nach vielfachem Besitzerwechsel wurde das Haus vier Stock hoch neu erbaut und als Hotel eingerichtet, welches den Schildnamen "Hotel Orient" erhielt.


Haus Stadt 224

Das Haus mit der Konskriptionsnummer 224 war ursprünglich ein Bestandteil des Hauses Stadt 225 und wurde erst 1707 von diesem abgetrennt. 1912 wurde das gegenwärtige Haus errichtet, das gemeinsam mit dem ehemaligen Haus Stadt 225 die Doppelnummer 30-32 führt.


Gewerbe und Firmen innerhalb des Hauses im Laufe der Jahre

  • Hotel Orient


Literatur

  • Paul Harrer-Lucienfeld: Wien, seine Häuser, Geschichte und Kultur. Band 2, 4. Teil. Wien ²1953 (Manuskript im WStLA), S. 748-750