Wir sind vor 3 Jahren online gegangen! Erfahren Sie mehr über das Projekt und helfen Sie mit.

Theodor Passler

Aus Wien Geschichte Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Personenname Passler, Theodor
Abweichende Namensform
Titel
Geschlecht männlich
GND
Geburtsdatum 1812
Geburtsort
Sterbedatum
Sterbeort
Begräbnisdatum
Friedhof
Grabstelle
Ehrengrab
Beruf k.k. Artilleriehauptmann, Kommandant und Verwalter des Polizeigefangenhauses
Parteizugehörigkeit
Religionszugehörigkeit 
Ereignis
Nachlass/Vorlass
Verkehrsfläche
Denkmal
Quelle Paul Harrer: Wien, seine Häuser
Letzte Änderung am  10.12.2014 durch DYN\elwu
Export RDF-Export (Resource Description Framework) RDF


FunktionFunktion vonFunktion bis
Kommandant und Verwalter des Polizeigefangenhauses

Es wurden noch keine Auszeichnungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Adressen zu dieser Person erfasst!

Es wurde noch keine Familie zu dieser Person erfasst! Es wurden noch keine Beziehungen zu dieser Person erfasst!

Es wurden noch keine Objekte nach dieser Person benannt!

Theodor Passler, * 1812, war k.k. Artilleriehauptmann und Kommandant und Verwalter des Polizeigefangenenhauses. Im Polizeigefangenenhaus arbeitete er 18 Jahre, bis 1876. In diesen 18 Jahren führte er Verbesserungen und Reformen durch. Auch verfasste er ein Manuskript, aus dem Moritz Bermann Auszüge für sein Werk "Alt- und Neu- Wien" verwenden durfte.

Literatur

  • Paul Harrer-Lucienfeld: Wien, seine Häuser, Geschichte und Kultur. Band 1, 3. Teil. Wien ²1952 (Manuskript im WStLA), S. 582